BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Landestheater-Ersatz: Spatenstich fürs Globe in Coburg
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein Gründerzentrum, eine Veranstaltungshalle und eine Interimsspielstätte – das alles soll auf dem alten Güterbahnhof-Gelände in Coburg entstehen. Für das Globe-Theater erfolgte nun der Spatenstich. Der Zeitplan für den Bau wird bereits hinterfragt.

Digitales Gründerzentrum für Mittelfranken in Nürnberg eröffnet
  • Artikel mit Video-Inhalten

Drei Jahre nach seinem Start in Interimsräumen hat das digitale Gründerzentrum Mittelfranken sein endgültiges Quartier am Zollhof 7 bezogen. Was die Anzahl der Startups betrifft, gehört der "Zollhof Tech Incubator" zu den Top drei in Bayern.

Beginn des Umbaus auf ehemaligem Coburger Schlachthofareal

    In Coburg ist der Startschuss für den Umbau der stillgelegten Kühlhalle auf dem ehemaligen Schlachthofareal gefallen. Bald sollen dort das digitale Gründerzentrum und die Innovations- und Vernetzungsplattform der Hochschule Coburg Platz finden.

    Neubau für digitales Gründerzentrum in Passau eröffnet
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das digitale Gründerzentrum in Passau gibt es bereits seit drei Jahren. Der Andrang war groß und der vorhandene Platz reichte schnell nicht mehr aus. Deshalb baute die Stadt ein eigenes Gründerzentrum, das nun eröffnet wurde - der Inn.Kubator.

    Gründerszene Würzburg: Das Potenzial ist da, Investoren sind rar

      Würzburg ist nicht München oder Berlin, aber in der Mainfranken-Metropole hat sich eine beachtliche Gründerszene entwickelt. Besonders im Bereich der Bio- und Medizintechnologie gibt es erfolgreiche Start-ups. Regionale Investoren sind dagegen rar.

      Mehr Geld für Startups

        Bayerns Ministerpräsident Markus Söder und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger trafen sich heute mit Vertretern von Startup Unternehmen. Hintergrund: Viele junge Unternehmen sind in der Corona Krise in finanzielle Schwierigkeiten geraten.

        Nürnberger Zollhof – Brutkasten für innovative Start-ups
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Das Gründerzentrum Zollhof in Nürnberg fördert Start-ups und vernetzt die jungen Gründer mit Investoren und regionalen Unternehmen. So sollen die Start-ups besser am Markt bestehen – und auch durch die Corona-Krise kommen.

        Spatenstich für "Einstein1" in Hof

          Direkt neben der Hochschule Hof entsteht für knapp fünf Millionen Euro ein digitales Gründerzentrum. Es ist Teil der Initiative "Gründerland Bayern". Ab 2019 sollen von hier aus Start-ups begleitet werden. Von Annerose Zuber

          Rundschau 16:00: Bayern rechnet mit satten Steuermehreinnahmen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Weitere Themen: Endspurt Richtung Jamaika +++ BA-Bilanz: Arbeitslosenversicherung bald günstiger? +++ Silicon Wadi: Das israelische High-Tech-Gründerzentrum +++ Nach EuGH-Urteil: Diskussion um Kennzeichnungspflicht von Polizisten