BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Drogentotengedenktag - Ökumenischer Gottesdienst an der Isar

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Allein im vergangenen Jahr sind in Deutschland mehr 1.500 Menschen an Drogenkonsum gestorben. Heute wird ihnen gedacht - beim nationalen Drogentotengedenktag. In Dingolfing wurde der mit einem ökumenischen Gottesdienst an der Isar begangen.

Kinderzeche mit ökumenischem Gottesdienst gefeiert

  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das zweite Jahr infolge kann das historische Dinkelsbühler Festspiel nicht wie gewohnt stattfinden. Im Rahmen des reduzierten Corona-Programms fand am Montag trotzdem ein ökumenischer Gottesdienst unter freiem Himmel statt.

"Gescheitert" - Papst schränkt Messe für Traditionalisten ein

    Die Sprache Latein, der Priester mit dem Rücken zum Volk: Katholische Traditionalisten feiern gerne die "Alte Messe". Benedikt XVI. hatte die Gottesdienst-Form 2007 wieder ermöglicht. Nun spricht Papst Franziskus ein Machtwort und schränkt sie ein.

    Ausfahrt zu Gott: Autobahnkirchen als Rastplatz für die Seele

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Heute wird bundesweit der Tag der Autobahnkirchen gefeiert. 45 Gotteshäuser gibt es an deutschen Autobahnen - so auch in Geiselwind im Landkreis Kitzingen. Heute spenden dort Geistliche in mehreren Sprachen einen Segen für die Reise.

    Kardinal Marx: Manches an der Kirche "vielleicht doch vorüber"

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Kirche sei an einem "toten Punkt". Kardinal Marx erklärt bei einem Gottesdienst in München, was er damit im Zusammenhang mit seinem Rücktrittsgesuch meinte. Man frage sich, so der Erzbischof, ob nicht manches an der Kirche "vorüber" sei.

    Albumtipp: "Brut" von Brodka - hitverdächtige Eigensinnigkeit

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Groß geworden ist die polnische Musikerin Brodka mit Kirchenmusik im Gottesdienst und der Folkmusic, die ihr Vater mit traditionellen Instrumenten in seiner Band spielte. Diesen Erfahrungsschatz nutzt sie nun für auffällig eigenständige Songs.

    Keine Prozessionen in den großen Städten an Fronleichnam

      Wegen der andauernden Corona-Pandemie wird es an Fronleichnam in Würzburg, Schweinfurt und Aschaffenburg keine Prozessionen geben. Das hat das Bistum Würzburg am Montag mitgeteilt. Feierliche Gottesdienste finden statt.

      70. Bayerischer Kirchentag virtuell auf dem Hesselberg gefeiert

        Zum zweiten Mal in Folge gab es keinen Präsenz-Gottesdienst am Bayerischen Kirchentag. Wie bereits 2020 wurde der Tag virtuell auf dem Hesselberg gefeiert. Dabei gab es in diesem Jahr einen besonderen Grund zur Feier.

        Pfingstgottesdienste: Digital oder mit Abstand und Maske

          Das Pfingstfest findet nun zum zweiten Mal unter Corona-Auflagen statt. Viele Gottesdienste werden digital übertragen oder sind nur mit Maske und Abstand erlaubt. Traditionsreiche Veranstaltungen wie der Kötztinger Pfingstritt müssen ausfallen.

          Länderübergreifender Gottesdienst für Corona-Opfer in Hof

            Die Nachbarregionen Oberfranken, Sachsen und Tschechien haben einen Gottesdienst im Gedenken an die Verstorbenen und Leidtragenden der Corona-Pandemie gefeiert. Die ökumenische Veranstaltung fand zeitgleich an drei verschiedenen Orten statt.