BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Abschied vom Langenbach - Auch bei Google heißt Amper Amper

    Google hat einen Fehler korrigiert. Im Onlinekartendienst Maps war die Amper bei Fürstenfeldbruck als Langenbach eingezeichnet. Nachdem Medien auf den Fehler aufmerksam gemacht haben, hat der Konzern nun reagiert.

    Google benennt Fluss um: Amper heißt im Internet "Langenbach"

      Durch das Ampermoos im Landkreis Fürstenfeldbruck fließt die Amper. Wer aber einen Blick auf den Online-Kartendienst Google Maps wirft, sieht, dass der Fluss dort einen anderen Namen trägt. Denn Google hat die Amper einfach umbenannt.

      Leben digital: Eine Frage der Ethik

        Wir kommunizieren über Messenger, shoppen online, nutzen den Einpark-Assistenten beim Auto, suchen bei Google Maps nach dem Weg. Digitalisierung ist in unserem Leben eine Selbstverständlichkeit geworden. Nutzen wir sie auch verantwortungsvoll?

        Nach Google fotografiert jetzt auch Apple deutsche Straßen

          Google hat es mit seinen Kamerawagen vorgemacht. Jetzt schickt Apple ähnliche Fahrzeuge durch Deutschland. Die rund 80 Apple-Autos werden auch in Bayern unterwegs sein, um Straßen und Häuserfassaden abzulichten.

          Vier Alternativen zu Google Maps
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Im Urlaub ein Restaurant suchen oder einfach den richtigen Weg zum Traumplatz für den Sonnenuntergang finden: Google Maps macht das meist am besten. Nur, welche Alternativen zum Platzhirsch gibt es, die vielleicht nicht ganz so viele Daten sammeln?

          Maps 3D: Tiefe Einblicke in Nachbars Garten mit Google

            Hunderttausende ließen vor Jahren ihre Fassaden bei Google Street View verpixeln. Doch Mittlerweile liefert Google Maps 3D-Einblicke in viel privatere Lebensbereiche: Hinterhöfe, Gärten, Terrassen - in erstaunlicher Qualität. Von Florian Regensburger

            Augsburger Zahnarzt muss mit Negativbewertung bei Google leben

              Ein Augsburger Zahnarzt hat vor dem Augsburger Landgericht eine Niederlage gegen Google erlitten. Der Mediziner wollte einen negativen Eintrag eines Nutzers auf einer Plattform von Google Maps löschen lassen. Von Barbara Leinfelder

              Google zeigt in Echtzeit, was wo los ist

                Wie groß ist der Andrang am Flughafen, was ist in meinem Lieblingscafé gerade los? Google Maps zeigt jetzt in Echtzeit, wie stark ausgewählte Orte aktuell besucht sind. Manche Nutzer finden das unheimlich. Von Florian Regensburger

                Googles Kamera-Autos fahren wieder

                  Von heue an fahren die Autos, die bereits vor einigen Jahren für Google Street View fotografiert hatten, wieder durch Deutschland. Die Aufnahmen sollen laut Google aber nicht veröffentlicht werden. Was ist da los? Von Florian Regensburger

                  Google-Update schont Handy-Rechnung

                    Google baut den Offline-Modus seines Kartendienstes Maps für Android aus. Die Nutzer können jetzt festlegen, dass Maps nur auf dem Smartphone gespeichertes Kartenmaterial verwendet. Von Achim Killer