BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Killer’s Security: BSI leistet SiSyPHus-Arbeit

  • Artikel mit Audio-Inhalten

In den Online-Nachrichten berichtet Achim Killer diesmal über ein Langzeit-Projekt des BSI. Das Bundesamt erarbeitet Tipps für den sicheren Betrieb von Windows 10. Und: Die Corona-App, Version 2.1 steht in Apple’s App-Store und in Google Play.

Börse: US-Tech-Konzerne verdienen glänzend in der Pandemie

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Saison der Quartals-Bilanzen ist in vollem Gange. In der Nacht meldeten gleich zwei US-Tech-Riesen glänzende Zahlen zu Jahres-Start. Sowohl Microsoft als auch Alphabet, der Mutterkonzern von Google, konnten Umsatz und Gewinn kräftig steigern.

Parzival und Talmud fürs Smartphone und Tablet

    Ein Auszug aus Wolfram von Eschenbachs Parzival oder aus dem Talmud gefällig? Auf Hebräisch, oder lieber auf Deutsch oder Französisch? Die Bayerische Staatsbibliothek macht's möglich, mit ihrem deutschlandweit größten Digital-Angebot.

    Apple erlaubt umstrittene Plattform Parler wieder im App Store

      Nach dem Angriff auf das Kapitol in Washington D.C. war die Social-Media-Plattform Parler von Apple und Google verbannt worden. Nun wird Parler wieder von Apple zugelassen. Gleichzeitig will Donald Trump sein eigenes soziales Netzwerk starten.

      Killer’s Security: Google-feindliche Browser

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Über Browser berichtet Achim Killer diesmal in den Online-Nachrichten. Der neue Chrome müht sich richtig ab, um verschlüsselte Verbindungen zustande zu kriegen. Und Vivaldi und Brave boykottieren Google’s künftige Werbe- und Schnüffel-Strategie.

      Sind Daten in der Cloud wirklich sicher?

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach dem Brand beim Cloud-Betreiber OVH zeichnet sich ab, dass ein Teil der dortigen Daten verloren ist. Stellt sich die Frage nach der Sicherheit von Rechenzentren. Eine Umfrage zeigt: Auf einen Großbrand sind auch andere Anbieter nicht vorbereitet.

      Killer’s Security: Google baut das Web um

        In den Online-Nachrichten berichtet Achim Killer über Google. Der Konzern schwört Schnüffel-Cookies ab. Und er setzt eine neue Daten-Transport-Technik im Web durch, die das bekannte TCP ersetzen soll. Außerdem: Unbekannte Hacker greifen Fritzbox an.

        Tracking: So will Google das Internet verändern

          Die neueste Ankündigung des Google-Konzerns könnte ganze Branchen durcheinander wirbeln: Google will verhindern, dass einzelne Personen per Werbetracker quer durchs Netz zu verfolgt werden. Der Kampf um die Privatsphäre spitzt sich zu.

          Google will personalisierte Werbung einstellen

            Google hat eine drastische Neuausrichtung der Geschäftspolitik angekündigt. Der US-Suchmaschinenbetreiber will künftig keine Anzeigen mehr anbieten, die Nutzer über mehrere Internetseiten hin verfolgen und somit das Surfverhalten auswerten.

            Killer’s Security: Firefox schließt Cookies weg

              In den Online-Nachrichten berichtet Achim Killer diesmal über Schnüffel-Cookies. Der neue Firefox versteckt sie vor Internet-Werbern. Apple’s Safari mag sie auch nicht. Wenn jetzt noch Google’s Chrome mitzieht, sind die Surfer sie bald los.