BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nebelhornbahn: Alte Gondeln werden für guten Zweck versteigert
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Nebelhornbahn wird rundum erneuert: Statt der alten Pendelbahn befördert ab Ende März 2021 eine moderne 10er-Kabinenbahn Bergliebhaber hinauf Richtung Nebelhorn. Die alten gelben Großraumkabinen sollen für einen guten Zweck versteigert werden.

Neue Besitzer übernehmen versteigerte Tegelberg-Gondeln
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zwei ausgemusterte Gondeln der Tegelbergbahn haben bei einer Versteigerung viel Geld eingebracht. Es kommt zwei Initiativen im Allgäu zu Gute. Eine der beiden Gondeln kommt ins Museum – die andere soll weiter ein bewegtes Leben führen.

Tegelbergbahn: Nun ist klar, wohin die alten Gondeln kommen

    Die alten Tegelbergbahn-Gondeln sind wegen der laufenden Modernisierung ausgemustert und versteigert worden. Nun ist klar, wohin: Eine Gondel bleibt in der Region, eine wird an der Donau ihren Platz finden.

    Allgäu bereitet sich auf Ski-Saison unter Corona-Bedingungen vor

      Die Bergbahnen im Allgäu wollen die Erfahrungen aus dem Sommerbetrieb mit in die bevorstehende Ski-Saison nehmen. In Gondeln und im Lift herrscht Maskenpflicht, Skischulen bauen ihre Kurse um. Mit einem großen Ansturm rechnen die Bergbahnen nicht.

      Das Oktoberfest-Riesenrad dreht sich in Regensburg
      • Artikel mit Bildergalerie

      In Regensburg hat das Oktoberfest-Riesenrad in Bahnhofsnähe seinen Betrieb aufgenommen. Es ist 50 Meter hoch und ermöglicht einen einzigartigen Ausblick über die Altstadt. Das Riesenrad wird für drei Monate auf dem Kepler-Areal stehen bleiben.

      Seilbahn in der Stadt
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In La Paz in Bolivien stehen Autofahrer jeden Tag stundenlang im Stau. Zum Glück gibt es dort seit 2014 mehrere Seilbahnen. Ein überraschender Anblick: die Gondeln befördern rund 100.000 Personen täglich über die Stadt.

      Betreiber suchen Ursache für Hexenbesen-Unglück in Pottenstein

        Im Fall der bei Gewitter steckengebliebenen Gondeln in Pottenstein hat sich die Betreiberfirma zu Wort gemeldet. Noch stehe die Ursache der dramatischen Panne im sogenannten Hexenbesen nicht fest, so das Unternehmen.

        Bei Gewitter in Sommerrodelbahn stecken geblieben
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In einer Sommerrodelbahn in Pottenstein im Landkreis Bayreuth sind bei einem Gewitter mehrere Menschen in Gondeln steckengeblieben. Sie mussten von der Bergwacht befreit werden.

        Höhenretter befreien Sommerrodler bei Pottenstein

          Mehrere Fahrgäste einer Sommerrodelbahn in Pottenstein (Lkr. Bayreuth) sind bei einem Gewitter in Gondeln steckengeblieben. Höhenretter der Bergwacht mussten die Gefangenen befreien.

          Rodler bleiben wegen Gewitter in Gondeln stecken

            Sie war erst tags zuvor eröffnet worden, doch am Wochenende legte ein Gewitter die neue Sommerrodelbahn in Pottenstein im Landkreis Bayreuth lahm. Mehrere Menschen blieben in ihren Gondeln stecken.