BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Umweltschützer: Pestizide verbreiten sich per Luft kilometerweit
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Durch Messungen an über einhundert Standorten belegen Umweltaktivisten: Pflanzenschutzmittel wie etwa Glyphosat bleiben nicht dort, wo sie vorschriftsmäßig verwendet werden. Sie können überall hingelangen. Die Naturschützer fordern Konsequenzen.

#fragBR24💡 Pestizide – Wie weit verbreiten sie sich über Luft?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Glyphosat in Naturschutzgebieten? Oder in der Stadt? Ob das so ist, sollte eine deutschlandweite Untersuchung klären. Die Ergebnisse: Pestizide blieben nicht auf den Äckern, sondern verbreiten sich über weite Strecken über die Luft.

Börse: DAX profitiert von Konjunktur-Hoffnungen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die deutschen Börsen können heute etwas zulegen. Grund sind vor allem unerwartet robuste Konjunktur-Erwartungen. Zu den größten Gewinnern zählt die Aktie von Bayer.

Börse: Bayer sorgt für Gesprächsstoff
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Interessant dürfte heute unter anderem die Entwicklung der Bayer-Aktien werden. Der Konzern kommt eigenen Angaben nach bei seinem Glyphosat-Vergleichspaket in den USA bei den Verhandlungen wieder voran.

US-Gericht reduziert Schadenersatz in Glyphosat-Fall

    Ein US-Gericht hat eine Strafe, die die Firma Bayer wegen des Unkrautvernichters Glyphosat zahlen muss, deutlich gesenkt. Die Verurteilung der Firma Monsanto wegen der Krebserkrankung eines Klägers wurde aber bestätigt.

    Milliarden-Vergleich: Bayer einigt sich mit Glyphosat-Klägern
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Befreiungsschlag für Bayer: Der Chemiekonzern hat sich in den USA mit Klägern auf einen Vergleich wegen des Unkrautvernichters Glyphosat geeinigt. Dafür muss das Leverkusener Unternehmen aber tief in die Tasche greifen.

    Glyphosat-Anschlag in Straubinger Wohngebiet

      Auf eine lange Thujenhecke in einem Straubinger Wohngebiet ist ein Glyphosat-Anschlag verübt worden. Jede Staude ist betroffen. Offenbar wollte der Unbekannte einen Schriftzug in die Thujen ätzen. Der Schaden wird auf 30.000 Euro beziffert.

      Börsen: DAX schließt fast 3 Prozent im Plus
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Zum Wochenbeginn standen für die Anleger Nachrichten, die einzelne Firmen betreffen - wie ein BGH-Urteil zum Dieselskandal, die Rettung der Lufthansa und Verhandlungen zum Schadensersatz wegen Glyphosat.

      Börse: Bayer mit Kurssprung
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Kann sich Bayer einigermaßen glimpflich aus der Glyphosat-Affäre ziehen? Noch ist es nicht fix, doch in den USA könnte es eine außergerichtliche Einigung mit gut der Hälfte der 125.000 Kläger geben. Bayer ist prompt der beste DAX-Wert.

      Glyphosatverbot: Bund Naturschutz kritisiert Politik
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der bayerische Bund Naturschutz (BN) mit Sitz in Nürnberg fordert die Umsetzung des Glyphosatverbots und kritisiert die Politik. Im Fokus stehen Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) und Ministerpräsident Markus Söder (CSU).