BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Johanna Christl – seit Jahrzehnten die Glöcknerin von Weiden
  • Artikel mit Video-Inhalten

Kirchenglocken – für manche sind sie Signal und festliche Begleitung, für andere ein Ärgernis. In einem kleinen Ort bei Augsburg gehört das Läuten weiter zur Tradition. Seit den 60er-Jahren kümmert sich Johanna Christl ums Läuten der Nikolauskapelle.

Bischof Meier weiht Friedensglocke an Oberstdorfer Pfarrkirche

    Die Glocke ist Teil eines Geläuts, das die Nazis im zweiten Weltkrieg zum Teil für die Rüstungsproduktion eingeschmolzen haben. Bischof Bertram Meier hat jetzt die neue Glocke eingeweiht. 75 Jahre nach dem Krieg ist das Geläut nun wieder vollständig.

    Glockenläuten erinnert an 75. Jahrestag des Bombenangriffs

      Die Stadt Plattling und der Kunst- und Kulturverein gedenken dem 16. April 1945: Um 15.50 Uhr läuten die Glocken, um an diesen schweren Schicksalstag für die Stadt zu erinnern: 450 Menschen starben damals bei einem siebenminütigen Luftangriff.

      Ostern in Corona-Zeiten: Auch geklappert wird daheim
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Wenn an Karfreitag keine Glocken läuten, dann sind in katholischen Gegenden die Kinder gefragt. Sie ziehen mit Klappern und Ratschen durch die Straßen und rufen zum Gebet. Wegen Corona muss das Brauchtum nun auch in Unterfranken zuhause stattfinden.

      Kirchen läuten Glocken als Signal der Hoffnung in Corona-Zeiten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In wenigen Tagen ist Ostern: für Christen, das Fest der Hoffnung - trotz Corona. Um die Menschen darauf einzustimmen und ihnen inmitten der Pandemie Mut zu machen, haben am Abend des Palmsonntags in zahlreichen Kirchen die Glocken geläutet.

      Ökumenisches Glockenläuten in Nürnberg und Fürth

        Aufgrund der Ausgangsbeschränkungen in der Corona-Krise entfallen vorerst alle Gottesdienste. In Nürnberg und Fürth werden aber dennoch Glocken läuten. Zudem sollen im Rahmen einer Aktion Kerzen in die Fenster gestellt werden.

        Wie die Kirchen in Bayern mit Corona umgehen

          Die meisten Gottesdienste in Bayern sind abgesagt worden: die Erzdiözese München-Freising hat ihre Kirchen geschlossen, gestern hat die evangelische Landeskirche nachgezogen. Stattdessen sollen nur die Glocken läuten.

          Garmischer lassen nachts wieder die Glocken läuten
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          In Garmisch-Partenkirchen erklingen ab Samstag wieder nachts die Kirchenglocken. Nachdem sich der Besitzer einer Ferienwohnung aus Bremen beschwert hatte, wurde der nächtliche Stundenschlag ausgesetzt. Ein Sturm der Entrüstung war die Folge.

          Zu laut: Kirchenglocken in Garmisch-Partenkirchen stehen still
          • Artikel mit Video-Inhalten

          In der Pfarrkirche St. Martin in Garmisch-Partenkirchen läuten die Glocken seit Mitte Januar nachts nicht mehr. Touristen hatten sich über das Läuten beschwert, sie fühlten sich im Schlaf gestört. Andere sind nicht glücklich über die Entscheidung.

          Bamberg: Kirche Sankt Gangolf nach Sanierung wiedereröffnet

            Bambergs ältestes Gotteshaus, die Kirche Sankt Gangolf, ist nach vier Jahren Bauzeit wiedereröffnet worden. Unter anderem wurden statische Probleme behoben und Schäden an Türmen, Glocken und Uhr beseitigt.