BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Erlanger Studie zeigt dramatischen Gletscherschwund in den Alpen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Gletscher der Alpen haben von 2000 bis 2014 etwa ein Sechstel, also rund 17 Prozent, ihres Eisvolumens eingebüßt. Das sind mehr als 22 Kubikkilometer. Besonders betroffen sind die Schweizer Alpen und Alpen-Randgebirge.

Gletscher-Inventur am Hintereisferner und Kesselwandferner
  • Artikel mit Video-Inhalten

Überall auf der Welt schmelzen die Gletscher. Die Geschwindigkeit, mit der das Eis verschwindet, ist aber sogar in einer Klimazone oft sehr unterschiedlich. Das zeigt eine Gletscher-Inventur an zwei benachbarten österreichischen Gletschern.