Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ersatzteile fehlen: Stadt Nürnberg hortet Glühbirnen für Ampeln
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Gerade zum Schulbeginn muss der Schulweg sicher sein. Dabei spielen Ampeln eine wichtige Rolle. Doch in Nürnberg gibt's Probleme. Viele Ampeln sind so alt, dass es kaum mehr Ersatzteile gibt. Deshalb hortet die Stadt jetzt 110.000 Glühbirnen.

#BR24Zeitreise: Zehn Jahre Glühbirnenverbot
  • Artikel mit Video-Inhalten

Rein ökologisch war das Glühbirnen-Verbot der EU ein Gewinn, doch viele Deutsche wollten sich zunächst nicht an die Energiesparlampen gewöhnen. Sie empfanden das Verbot als Verlust und deckten sich nochmal mit einem großen Vorrat an Glühbirnen ein.

Warum das Netz über eine smarte Glühbirne lacht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Glühbirne in die Fassung schrauben und das Licht anknipsen: das war einmal. Heute ist manche Glühbirne „smart“ – und das kann zu bizarren Problemen führen.

Ist LED-Licht schädlich für die Augen?
  • Artikel mit Video-Inhalten

LED-Leuchten sind energiesparend, kostengünstig und seit dem Ende der klassischen Glühbirne in fast jedem Haushalt zu finden. Ihr Licht enthält einen hohen Blauanteil und soll dadurch die Augen schädigen können. Stimmt das?

#fragBR24💡: Warum sind Halogenlampen bald verboten?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach der Glühbirne verschwindet in der EU nun auch die Halogenlampe vom Markt: Ab 1. September dürfen die Stromverschwender nicht mehr produziert werden. Ihre Lagerbestände dürfen Einzelhändler aber noch verkaufen.

OSRAM darf Lampensparte an China verkaufen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Glühbirnen wurden bei Osram seit 110 Jahren gefertigt – nun ist Schluss mit dieser Tradition. Die Sparte hat das Münchner Unternehmen an einen chinesischen verkauft. Das dürfte auch Arbeitsplätze in Bayern betreffen.

Viele neue Stellen in Regensburg
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Glühbirne war gestern, das Geschäft ist passé. Der Lichtkonzern Osram konzentriert sich stattdessen auf Hightech - und investiert in Regensburg. Dort sollen bis zu 1.000 neue Jobs entstehen.

Gute Geschäfte mit LED-Technik

    Osram profitiert von einer starken Nachfrage aus der Automobil-Industrie. Im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres steigerte der Licht-Spezialist Umsatz und Gewinn. Stephan Lina

    Leuchtende Papierskulpturen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Tausende LEDs und Glühbirnen: Beim Laternenfestival in der chinesischen Stadt Zigong entführen Papierfiguren in eine Fantasiewelt. Die Lichtershow ist bei den Chinesen der Renner.

    Osram vor Übernahme

      Die Glühbirne hat ausgedient, auch beim Münchner Leuchtmittelhersteller Osram. Das traditionelle Lampengeschäft ist bereits nach China verkauft. Nun wurde bekannt, dass der chinesische Konzern San'an bei Osram einsteigen will. Von Karsten Böhne