Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Trotz Gesetz: Spielsucht in Bayern ungebremst

    Der Siegeszug der Spielhallen hält an: Die Glücksspielbranche ist in Bayern so groß wie nie. Daran hat auch der geänderte Glücksspielstaatsvertrag von 2017 kaum etwas geändert. Allein im Freistaat sind etwa 70.000 Menschen spielsüchtig.

    Trojaner pusht zu Gauner-Sites

      Der Schädling Android.FakeApp.174 erschleicht sich die Berechtigung, Push-Nachrichten aus dem Web zu verschicken. Die zugehörige Site bewirbt dann Glücksspiele und betrügerische Apps.

      Hohes Suchtrisiko durch Alkohol, Tabak und Glücksspiel
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Alkohol und Tabak sind weiter die Suchtmittel Nummer 1 in Deutschland - so steht es im "Jahrbuch Sucht 2019". Eine hohe Gefahr der Abhängigkeit geht demnach auch von Online-Casinos aus. Die sind zwar verboten, viele Anbieter ignorieren das aber.

      Computerspielsucht: 465.000 Jugendliche sind Risiko-Gamer
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Kinder und Jugendliche, die exzessiv am Computer spielen, haben häufig Probleme in der Schule und geben viel Geld für Spiele aus. Das geht aus einer Studie des Deutschen Zentrums für Suchtfragen und der Krankenkasse DAK-Gesundheit hervor.

      USA: Lotterie-Jackpot von mehr als 750 Millionen Dollar geknackt

        In den USA ist der Jackpot der Powerball-Lotterie in Höhe von 768,4 Millionen Dollar geknackt worden. Die umgerechnet knapp 683 Millionen Euro seien der dritthöchste Gewinn in der US-Geschichte, teilte Powerball mit.

        Lootboxen in Videospielen: Glücksspiel mit Taschengeld?

          Viele Games locken die Spieler mit sogenannten „Lootboxen“. Für einen kleinen Euro-, Dollar oder Spielgeld-Betrag gibt es eine Box mit virtuellen Gegenständen. Was am Ende drin ist, weiß aber niemand. Kritiker finden, die Politik sollte einschreiten.

          Werbung für Glücksspiel: Aufsichtsbehörden drohen dem DFB
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Im deutschen Fußball sind Glücksspielanbieter allgegenwärtig. Fast alle bieten auch verbotene Casinospiele an. Dem DFB drohen deshalb nun Konsequenzen. Es geht um Millionen Euro.

          Glücksspiel-Verbot: Online-Casinos machen trotzdem weiter
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Noch immer können Spieler in Online-Casinos um Geld zocken, obwohl sie in Deutschland mittlerweile illegal sind. Darum tun sich Aufsichtsbehörden so schwer, das Verbot durchzusetzen.

          Ausländische Internet-Firmen greifen deutsches Lotto an

            Der traditionelle staatliche Lottomarkt schrumpft, die junge Online-Konkurrenz attackiert ihn munter vom Ausland aus. Womöglich landet der Streit vor dem höchsten EU-Gericht.

            Stadtmission Nürnberg warnt vor Sportwetten

              Die Stadtmission Nürnberg warnt vor dem Suchtpotenzial von Sportwetten. In den vergangenen zwei Jahren habe sich die Zahl der im Suchthilfezentrum betreuten Sportwetter verdoppelt, teilt die Stadtmission mit.