BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Fachkräftemangel: Deutscher Arbeitsmarkt unattraktiv
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Für ausländische Fachkräfte ist der deutsche Arbeitsmarkt nicht sonderlich attraktiv. Einer aktuellen Studie zufolge belegt Deutschland im Ranking der OECD-Mitgliedstaaten lediglich Platz 12. Lösungen sollen am Montag in Berlin gefunden werden.

Amazonasgipfel: "Für das Überleben unseres Planeten"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Regenwald erstreckt sich über mehrere Staaten - die haben auf einem Gipfeltreffen darüber beraten, wie er besser geschützt werden kann. Auch Brasiliens Präsident Bolsonaro schickte eine Botschaft.

Abkühlung im Verkehrsstreit mit Österreich
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Blockabfertigung und Fahrverbote – darüber streiten Österreich und Deutschland seit Wochen. Bei einem Gipfeltreffen im Bundesverkehrsministerium wurde nach Auswegen gesucht. Die Fahrverbote am Wochenende gelten aber vorerst weiter.

Gipfeltreffen im deutsch-österreichischen Transitstreit
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Verkehrsstreit zwischen Deutschland und Österreich kommen Vertreter beider Länder zu einem Krisentreffen zusammen. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat den Tiroler Landeschef Günther Platter nach Berlin eingeladen.

G20-Staaten einigen sich auf Gipfelerklärung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Staats- und Regierungschefs der G20 haben sich bei dem Gipfeltreffen in Japan auf eine gemeinsame Abschlusserklärung verständigt. Die USA akzeptierten, dass die anderen Staaten ihr Engagement für den Klimaschutz in der Erklärung bekräftigen.

Börse: Keine großen Erwartungen vom Gipfeltreffen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

An der Wall Street herrschte einmal mehr Zurückhaltung. Der Dow Jones schaffte mit Mühe ein kleines Plus, 0,3 Prozent waren es mehr bei genau 26.600 Punkten. Der Nasdaq-Index verbucht ebenfalls einen minimalen Gewinn.

Nordkorea richtet seinen Sondergesandten für die USA hin

    Nach dem ergebnislosen Gipfeltreffen von Hanoi hat Nordkorea einem südkoreanischen Zeitungsbericht zufolge seinen Sondergesandten für die USA hingerichtet. Kim Hyok Chol sei gleich nach seiner Rückkehr im März am Mirim-Flughafen erschosssen worden.

    Handelsgespräche in entscheidender Phase
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In diesen Tagen bestimmt das Gipfeltreffen von US-Präsident Trump mit Nordkoreas Machthaber Kim die Schlagzeilen. In den Hintergrund rücken die Verhandlungen im Handelskonflikt. Für die Börsen wäre ein Ende des Streits USA-China viel wichtiger

    Börse: Aktien im Minus
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Vor dem Gipfeltreffen sind die Anleger vorsichtig, aus China kamen schwache Konjunkturdaten, so sind die deutschen Aktien unter Druck.

    Börse: DAX tritt auf der Stelle
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Können sich China und die USA in ihrem Handelsstreit einigen? Am Samstag kommt es in Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires zum Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs. Im Vorfeld hielten sich die Anleger zurück.