BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Notre-Dame: Der Anfang eines neuen Wir-Gefühls?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Feuer in der berühmten Pariser Kathedrale hat Bestürzung, aber auch eine Welle der Solidarität ausgelöst. Die Schauspielerin Hanna Schygulla und die Schriftsteller Gila Lustiger und Gert Heidenreich erzählen, was dies für Europa bedeuten könnte.

Woran glaubst du? – Schriftsteller antworten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Dichter Uwe Kolbe und Said antworten mit Psalmen, Feridun Zaimoglu macht Luther hörbar, Gila Lustiger sagt das Jiskor für den Vater. Vier Schriftsteller antworten auf die Frage der ARD-Themenwoche: „Woran glaubst du“? Von Cornelia Zetzsche

"Höre mich!" – Sechs Autoren antworten auf das Buch der Psalmen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Sind Psalmen zeitgemäß? Antworten sie auf unsere Wirklichkeit? Das fragen sich prominente Autoren. Sibylle Lewitscharoff, Arnold Stadler, Feridun Zaimoglu, Gila Lustiger und andere diskutieren mit Landesbischof Bedford-Strohm. Von Cornelia Zetzsche

"Höre mich!" Psalmen literarisch von Gila Lustiger und Uwe Kolbe
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Schriftsteller antworten auf das Buch der Psalmen. Die Erzählerin Gila Lustiger, die Frankfurter Jüdin in Paris, und der Dichter Uwe Kolbe, der in einem „gottlosen Haushalt“ aufwuchs, beginnen das Psalmen-Projekt "Höre mich!". Von Cornelia Zetzsche

Literaturfestival in Fürth

    Menschen fürs Lesen begeistern, das will die Stadt Fürth mit dem Literaturfestival "Lesen!" Die Fürther hatten sich 2011 aus den fränkischen Literaturtagen zurückgezogen, um eine eigene Veranstaltung aufzuziehen. Von Rachel Roudyani

    Die Literaturveranstaltungen der Woche

      Unter dem Titel "Eingefangene Schatten" veröffentlichte die Lyrikerin Dagmar Nick vor einiger Zeit ihr bewegendes jüdisches Familienbuch. Am Donnerstag (9.6.) liest die Autorin, die gerade ihren 90. Geburtstag feierte, in Fürth. Von Niels Beintker

      Gila Lustiger bekommt Jakob-Wassermann-Preis

        Auf dem Fürther Literaturfestival LESEN! wird der Jakob-Wassermann-Preis an die in Paris lebende Autorin und Journalistin Gila Lustiger verliehen. Die Laudatio hält der deutsch-französische Publizist Daniel Cohn-Bendit. Von Dirk Kruse