Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Pilze sammeln - lassen Sie sich beraten!

    In vielen Landkreisen und Städten wird in der Schwammerlsaison eine Pilzberatung angeboten, bei der sich Pilzsammler von Experten beraten lassen können. Der Service ist fast immer kostenlos.

    Pilze richtig bestimmen per App: Eine sinnvolle Hilfe?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Pilzsaison ist voll im Gange. Für Anfänger stellt sich die Frage: Wie kann ich sicher gehen, dass ich essbare Pilze mitnehme und nicht die giftigen? Pilz-Apps auf dem Smartphone sollen da eine Hilfe sein. Doch funktioniert das?

    Klinik warnt vor Giftpilzen: Viele Patienten auf Intensivstation
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bereits früh in der beginnenden Pilz-Saison liegen laut dem Uniklinikum Regensburg viele Patienten mit Pilzvergiftung auf der Intensivstation. Grund sei auch die Nutzung von Apps zur Pilzbestimmung, die zum Sammeln nicht ausreichen.

    Grüner Knollenblätterpilz ist Pilz des Jahres 2019

      Der Grüne Knollenblätterpilz wurde zum Pilz des Jahres 2019 gewählt. Das gaben Experten der Deutschen Gesellschaft für Mykologie (DGfM) bekannt.

      Giftige Pilze nicht zertreten

        In den Korb dürfen nur die essbaren Pilze, die man gut kennt. Das ist die eine goldene Regel beim Schwammerl suchen. Eine andere: Giftige Pilze werden nicht zerstört, denn sie sind ökologisch durchaus wertvoll.

        Bildergalerie: Diese Pilze kann man essen
        • Artikel mit Bildergalerie

        Nur Pilze, die man auch wirklich kennt, kommen in den Korb. Doch wenn auch nicht alle Pilze ein Gaumenschmaus sind oder gar tödlich sein können - eine Augenweide sind sie allemal.

        Das Pilze-Abc

          Wo finde ich die besten Pilze, wie ernte und verarbeite ich sie und wie kann ich sichergehen, dass kein Giftpilz darunter ist? Hier finden Sie unsere Schwammerl-Tipps im Überblick.

          Vom Pilzfreund zum Pilzkenner

            Wie wird man Pilzkenner? Pilzbücher sind ein Anfang. Hier kann man sich erste Kenntnisse über die Welt der Pilze anlesen. Doch Bücher allein reichen nicht für eine zuverlässige Bestimmung.

            Pilzvergiftung vermeiden

              Glück soll er bringen, obwohl er giftig ist. Im Pilzkorb hat der Fliegenpilz aber nichts zu suchen. Andere Giftpilze sind nicht so leicht zu erkennen. Im Zweifel also stehen lassen. Und wenn es trotzdem zu einer Pilzvergiftung kommt?

              Bildergalerie: Achtung - diese Pilze sind giftig!
              • Artikel mit Bildergalerie

              Die Merkmale von Pilzen sind vielfältig und oft nur für Geübte erkennbar. Bilder wie diese reichen deshalb zur sicheren Unterscheidung von Giftpilzen und essbaren Schwammerln nicht aus. Im Zweifel stehen lassen!