BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Streiks im bayerischen Handel für mehr Wertschätzung

    Im bayerischen Handel wird heute gestreikt. Betroffen sind mehr als 50 Betriebe, darunter Bau- und Supermärkte, sowie Metro und Ikea. Die Streikorte sind über ganz Bayern verteilt. Aus Hygieneschutzgründen gibt es nur kurze Aktionen.

    Forderung nach mehr Lohn: Warnstreik bei Lebkuchenhersteller

      In den frühen Morgenstunden legten Beschäftigte der Lebkuchenfabrik Max Weiss in Neu-Ulm die Arbeit nieder. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hatte zum Warnstreik aufgerufen. Sie fordert von der Süßwarenindustrie mehr Lohn.

      Verdi-Protest während Gesundheitsministerkonferenz

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Gesundheitsminister der Bundesländer beraten heute über die Zukunft des deutschen Gesundheitswesens. Den turnusmäßigen Vorsitz hat Bayern. Die Gewerkschaft Verdi nutzte die Gelegenheit, um auf Missstände aufmerksam zu machen.

      Modekette H&M in Nürnberg: Betriebsrat zeigt Konzernführung an

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Betriebsrat der H&M-Filiale in der Nürnberger Karolinenstraße hat Strafanzeige gegen das eigene Unternehmen gestellt. Sein Vorwurf: Die Konzernführung setze Betriebsräte unter Druck. Die Modekette weist das zurück.

      GEW-Vorsitzende Finnern fordert mehr Unterstützung für Schulen

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Maike Finnern, neue Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), fordert mehr Unterstützung für die Kommunen und Schulträger. Selbst 15 Monate nach Beginn der Pandemie fehlten noch Luftfilter in den Klassenzimmern, betonte sie.

      Schwaben: Streiks im Handel ausgeweitet

        Zweimal haben Arbeitgebervertreter des bayerischen Handels und der Gewerkschaft Verdi verhandelt – ohne Ergebnis. Deshalb wird heute in Schwaben gestreikt. Betroffen sind das Lidl Zentrallager in Graben und die H&M Store City Galerie in Augsburg.

        Tarifkonflikt mit der Bahn: Lokführer kündigen Streik an

          Bahn-Reisende müssen in der Sommerreisezeit mit erheblichen Behinderungen rechnen. Nach den gescheiterten Tarifverhandlungen kündigte die Lokführergewerkschaft GDL die "Einleitung von Arbeitskampfmaßnahmen" an. Einen Termin nannte sie noch nicht.

          Gewerkschaft fordert Tarifbindung - Handelsverband lehnt das ab

            Die Gewerkschaft ver.di hat nach eigenen Berechnungen in der aktuellen Tarifrunde im bayerischen Handel schon mehr als hundert Betriebe bestreikt. Heute gingen die Verhandlungen für den Einzelhandel in die zweite Runde, morgen folgt der Großhandel.

            Prozess um Tod eines Häftlings im Gefängnis Bernau am Chiemsee

              Am Landgericht Traunstein hat am Dienstag der Prozess gegen einen Mann begonnen, der im vergangenen Herbst im Gefängnis Bernau einen Mithäftling getötet haben soll. Es ist nicht der erste Fall dieser Art. Die Gewerkschaft der Gefangenen übt Kritik.

              Verdi legt Marktkauf-Filiale in Nürnberg lahm

                Der Tarifkonflikt im bayerischen Einzelhandel spitzt sich weiter zu: Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi sind die Beschäftigten der Marktkauf-Filiale im Nürnberger Stadtteil Mögeldorf in einen zweitägigen Warnstreik getreten.