BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Tragen ÖPNV-Warnstreiks zu mehr Corona-Infektionen bei?

    Fotos von überfüllten Bussen und wütende Tweets: In den sozialen Medien werfen Nutzer der Gewerkschaft Verdi vor, mit den wiederholten Warnstreiks im ÖPNV das Infektionsgeschehen in die Höhe zu treiben. Doch stimmt das? Ein #Faktenfuchs

    Stadtbus Stillstand in Regensburg wegen Verdi-Streik
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Stadtverkehr in Regensburg ist wegen des Warnstreiks der Gewerkschaft Verdi am Montag und Dienstag fast vollständig zum Erliegen gekommen. Laut Verdi haben sich 100 Prozent der Busfahrer in Regensburg am Streik beteiligt.

    Busfahrer-Streik und Corona-Pandemie: Verdi weist Kritik zurück
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Coburg streiken die Busfahrer bereits zum vierten Mal innerhalb weniger Wochen. Kritik, wonach die Streiks in der Corona-Pandemie unverantwortlich seien, weist die Gewerkschaft Verdi zurück.

    Verdi-Warnstreiks im ÖPNV in Passau und Regensburg
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ungeachtet der Tarifeinigung im Öffentlichen Dienst vom Wochenende, gibt es heute wieder Warnstreiks im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in Niederbayern und der Oberpfalz. Gestreikt wird in Passau und Regensburg.

    Trotz Einigung im Tarifkonflikt: Streik im ÖPNV in Unterfranken

      Wer am Montag mit dem Bus zur Arbeit fahren will, muss sich auf Ausfälle und massive Verzögerungen einstellen. In Schweinfurt und Aschaffenburg streiken die Busfahrer erneut. Zu dem Warnstreik hat die Gewerkschaft Verdi aufgerufen.

      Durchbruch bei Tarifverhandlungen erwartet

        Teilnehmer haben bestätigt, dass die Verhandlungsführer von Arbeitgebern und Gewerkschaften einen Einigungsvorschlag präsentiert haben. Die Gremien beider Seiten beraten zur Stunde darüber. Am Mittag wollen beide Seiten einen Durchbruch verkünden.

        Einigung im Tarifstreit der bayerischen Milchwirtschaft

          Ein Streik in der bayerischen Milchwirtschaft ist am Freitagabend noch abgewendet worden: Einstimmig nahmen die Gewerkschaft NGG und die Arbeitgeber den Schlichterspruch an.

          Lehrkräfte demonstrierten in Nürnberg gegen Überlastung
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Unter dem Motto "Schulen am Limit" haben etwa 50 Lehrkräfte in der Nürnberger Innenstadt demonstriert. Sie wollten auf die Zustände an den Grund-, Mittel- und Förderschulen in Bayern aufmerksam machen.

          Am Montag wieder Warnstreiks im bayerischen Nahverkehr
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Im Tarifkonflikt im öffentlichen Nahverkehr steht eine Einigung weiter aus. Die Gewerkschaft Verdi will den Druck hochhalten und hat für kommenden Montag (26.10.) wieder Warnstreiks angekündigt. Zahlreiche bayerische Städte sind betroffen.

          Verhandlungsmarathon: Dritte Tarifrunde wird fortgesetzt
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Nach etlichen Warnstreiks wird nun wieder verhandelt. In Potsdam sitzen Gewerkschaften und Arbeitgeber von Bund und Kommunen zusammen. Bis Freitagabend geben sie sich Zeit. Worüber verhandelt wird und was passiert, wenn keine Einigung zustande kommt.