Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Heute Streik beim BR

    Die Gewerkschaften BJV und ver.di haben die Mitarbeiter des BR für heute zu einem ganztägigen Streik aufgerufen. Betroffen ist auch BR24.

    Börse: Übernahmeschlacht um Osram
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Übernahmeschlacht um Osram spitzt sich zu. Der Vorstand empfiehlt nun aus finanziellen Gründen die Annahme eines Angebots, das die Zerschlagung des Lichtkonzerns vorsieht. Gewerkschaften und Betriebsräte laufen Sturm gegen diese Pläne.

    Urabstimmung über Streiks bei der Postbank
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Postbank und ihren Kunden stehen vor unruhigen Zeiten. Die Gewerkschaft Verdi hat im laufenden Tarifkonflikt eine Urabstimmung für einen Streik bei der Tochter der Deutschen Bank gestartet. Eine Einschätzung von Birgit Harprath.

    Lehrermangel: Situation an Gymnasien angespannt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft spricht von dramatischem Lehrermangel. Aus dem Kultusministerium heißt es: Kein Grund zur Sorge. Der Vorsitzende der Bayerischen Direktorenvereinigung sieht Probleme auch auf Gymnasien in Bayern zukommen.

    Schulstart für 149.000 Schüler in Unterfranken
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Sommerferien sind vorbei. Für rund 149.000 Schüler in Unterfranken fängt heute das neue Schuljahr an. Knapp 10.500 Kinder packen zum ersten Mal die Schultasche. Laut Gewerkschaft fehlen mindestens 500 Lehrkräfte.

    IG Metall warnt vor Stellenabbau bei Osram
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Aktionäre von Osram haben jetzt die Wahl: Nicht nur die Finanzinvestoren Bain Capital und Carlyle, auch der österreichischen Chiphersteller AMS will Osram übernehmen. Die IG Metall ist den Bietern aus Österreich gegenüber skeptisch.

    Warum YouTuber gegen ihre Plattform kämpfen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Viele Filmemacher verstehen YouTubes Richtlinien nicht und fürchten um ihr Einkommen. Deswegen haben sie eine Vereinigung gegründet und YouTube eine Frist gesetzt: Entweder die Plattform verhandelt oder es gibt einen Shitstorm.

    Immer mehr Flüchtlinge in Schwaben finden einen Job
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach dem großen Zuzug von Flüchtlingen 2015 haben sich viele gefragt, wie die Integration von so vielen Menschen gelingen kann. Mit Blick auf den Arbeitsmarkt in Schwaben lässt sich sagen: Es geht voran - das legt zumindest die Statistik nahe.

    So reagieren Fahrer und Gewerkschaften auf den Deliveroo-Rückzug
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Gestern überraschte der Lieferdienst Deliveroo seine Kunden und Fahrer: Am Freitag wird der Dienst eingestellt. Man werde sich in Zukunft auf andere Märkte konzentrieren. Wir haben Reaktionen gesammelt.

    Aiwanger: So steht die Industrie in Bayern da
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger hat den Industriebericht 2019 vorgestellt. Demnach blickt die Industrie auf ein glänzendes Jahr zurück. Doch die Konjunktur schwächelt. Der Arbeitsmarkt müsse flexibler werden. Die Gewerkschaften halten dagegen.