BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Flugbegleiter kündigen neue Streiks bei Lufthansa an
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Arbeitskampf der Flugbegleiter geht weiter: Die zuständige Gewerkschaft UFO hat mitgeteilt, dass sie ihre Mitglieder wieder zum Streik bei der Lufthansa aufruft. Einzelheiten sollen kommende Woche bekanntgegeben werden.

500 Lehrer demonstrieren in Würzburg gegen Mehrarbeit
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sie wollen eine Stundenerhöhung und die Verweigerung von Sabbatjahren nicht mittragen. Rund 500 Lehrkräfte von Grund-, Mittel-, und Förderschulen sind deshalb in Würzburg auf die Straße gegangen. Dazu aufgerufen hatte die Gewerkschaft GEW.

Ufo droht Lufthansa mit unbefristeten Streiks
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Streit mit der Flugbegleitergewerkschaft Ufo bleiben die Fronten verhärtet. Auch der dritte Versuch, mit Lufthansa eine Schlichtung zu vereinbaren, sei gescheitert, erklärte die Gewerkschaft. Nun drohen unbefristete Streiks.

Tarifverhandlungen bei Restaurantketten: Es wird hart gefeilscht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Arbeit bei McDonald's und Co führe direkt in die Altersarmut. Das wirft die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten dem Bundesverband der Systemgastronomie vor. Unter diesen Voraussetzungen haben die Tarifverhandlungen heute begonnen.

Tarifkonflikt bei Lufthansa: Neue Schlichtungsgespräche mit UFO
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Lufthansa und die Gewerkschaft UFO unternehmen heute einen dritten Versuch für eine Schlichtung. Auf diese haben sie sich grundsätzlich geeinigt. Es geht nicht nur um bessere Arbeitsbedingungen für die rund 22.000 Mitarbeiter der Kabine.

IG Metall hält sich mit Kritik an Siemens zurück
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Auch wenn Siemens sich für die Annahme des umstrittenen Auftrages einer australischen Kohlemine entschieden hat: Die Diskussionen darüber gehen weiter. Die IG Metall ist im Aufsichtsrat vertreten. Auch sie muss sich der Diskussion stellen.

DGB dringt vor Treffen mit Merkel auf zwölf Euro Mindestlohn

    Vor dem Spitzentreffen der Gewerkschaften mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) dringt DGB-Chef Reiner Hoffmann auf die Anhebung des Mindestlohns auf zwölf Euro. Dies müsse notfalls die Bundesregierung beschließen. Bei der CDU stößt das auf Widerspruch.

    Autobranche im Umbruch: Gipfel im Kanzleramt sucht Antworten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Strukturwandel in der Autoindustrie dürfte auch zu einem Stellenabbau führen. Auf einem kleinen Autogipfel in Berlin will die Regierung mit der Industrie, den Arbeitgeberverbänden und Gewerkschaften darüber reden, was jetzt getan werden kann.

    #fragBR24💡 Was Volksbegehren in Bayern verändert haben
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Herbst hat ein Bündnis aus Mieterschützern, Parteien und Gewerkschaften das Volksbegehren "Sechs Jahre Mietenstopp" gestartet. Bald wollen die Organisatoren die Unterschriften ans bayerische Innenministerium übergeben.

    Lufthansa zu Mediation mit Gewerkschaft UFO bereit

      In den Tarifstreit zwischen der Lufthansa und der Flugbegleitergewerkschaft UFO kommt Bewegung. Wie die Airline erklärte, ist sie zu einer Mediation bereit, um eine Lösung bei nicht-tariflichen Themen zu ermöglichen.