BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Der Sonntagsschutz: ein altes Kulturgut durch Corona in Gefahr?

    Heute vor 1.700 Jahren hat der römische Kaiser Konstantin den Sonntag zum reichsweiten Feiertag erhoben. Doch wie lange noch bleibt der Sonntag geschützt? Kirchen und Gewerkschaften kritisieren die zunehmende Aushöhlung des Sonntagschutzes.

    IG Metall fordert weitere Betriebe zu Warnstreiks auf
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Zweieinhalb Monate Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie haben nichts gebracht. Die IG Metall hat mit Warnstreiks begonnen. Auch in Oberfranken finden sie den zweiten Tag in Folge statt.

    Warnstreiks in Bayerns Metall- und Elektroindustrie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Monatelang wurde verhandelt – nun macht die IG Metall mit Warnstreiks Druck. Mit Ablauf der Friedenspflicht am Dienstag null Uhr ließen Beschäftigte in sechs bayerischen Unternehmen die Arbeit ruhen. Im Tagesverlauf folgten weitere Aktionen.

    IG Metall: Über 400 Beschäftigte streiken in Niederbayern

      Zum Warnstreikauftakt der IG Metall haben in Niederbayern über 400 Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie ihre Arbeit niedergelegt. Es wurde bei Mahle-Behr in Neustadt, BMW in Dingolfing und Strama in Straubing gestreikt, so die Gewerkschaft.

      IG Metall Bayern: Warnstreiks an 23 Standorten
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die IG Metall will heute an 23 Standorten in ganz Bayern die Beschäftigten auf Warnstreiks einstimmen. In allen bayerischen Regionen finden laut Gewerkschaft mehr als 100 Veranstaltungen vor den Betrieben, virtuell oder auf Plätzen statt.

      IG Metall startet Warnstreiks in Niederbayern und Oberpfalz

        Der Tarifstreit in der Metallindustrie geht in die entscheidende Runde. In der Nacht auf Dienstag sind erste Betriebe in Niederbayern bestreikt worden. Am Mittag will die Gewerkschaft den Arbeitskampf auf Unternehmen in der Oberpfalz ausweiten.

        IG Metall: 140 Beschäftigte bilden Menschenkette in Kitzingen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Rund 140 Beschäftigte von Metallbetrieben haben in Kitzingen an einem Aktionstag der IG Metall teilgenommen. Mehrere Betriebe aus der Region hatten coronabedingt feste Delegationen zu der Kundgebung geschickt.

        Wegen Corona: Zahl der Gäste in Regensburg halbiert

          Die historische Stadt Regensburg haben 2020 nur noch halb so viele Menschen besucht wie im Vorjahr. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss -Gaststätten fordert jetzt von der Politik einen Plan, wie es im März weitergehen soll und verlangt Lockerungen.

          BR24Live: Was tun, um Wohnen bezahlbar zu machen?
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Um die Probleme auf dem Immobilienmarkt geht es heute bei einem Wohngipfel der Bundesregierung. Was tun, um Wohnen bezahlbar zu machen? Dazu jetzt die Diskussion in einem BR24Live mit Ulrich Lange (CSU) und Nicole Gohlke (Linke).

          Freude über geplante schnellere Impfungen für Lehrkräfte

            Auch in Unterfranken wird der Beschluss begrüßt, Lehrkräfte schneller als bisher geplant gegen Corona zu impfen. Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hatten dies gefordert.