BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Polizeieinsatz in Regen nach mutmaßlichem Tötungsdelikt

    In Regen ist in einer Obdachlosenunterkunft ein toter Mann gefunden worden. Mittlerweile wurde eine Person festgenommen. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus.

    Terror-Experte zu Würzburg: Jetzt sind Gutachter gefragt

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Terror-Experte Peter R. Neumann geht bei der Messerattacke von Würzburg von einem islamistischen Hintergrund aus. Die entscheidende Frage sei aber, ob der Täter aufgrund psychischer Vorbelastungen schuldunfähig sei, erklärte Neumann im BR.

    Tote und Verletzte nach Messerattacke in Würzburg

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In der Würzburger Innenstadt ist es zu einem Gewaltverbrechen gekommen. Dabei wurden drei Menschen getötet und mehrere verletzt. Der mutmaßliche Täter wurde bei seiner Festnahme angeschossen. Die Ermittler prüfen ein mögliches islamistisches Motiv.

    Festnahme in Schwabach: Freund der Getöteten tatverdächtig

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach dem Gewaltverbrechen an einer 52 Jahre alten Frau in Schwabach hat die Polizei einen dringend Tatverdächtigen festgenommen. Es handelt sich um den 51-jährigen Lebensgefährten des Opfers, teilte die Polizei mit.

    52-Jährige in Schwabach offenbar getötet worden

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Eine 52-Jährige ist in Schwabach der Polizei zufolge Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Die Hintergründe sind noch vollkommen unklar. Auf den oder die Täter gab es zunächst keine Hinweise. Heute soll die Obduktion erfolgen.

    Potsdamer Vierfach-Tötung: Angeklagte in Psychiatrie überstellt

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach dem gewaltsamen Tod von vier Menschen im Pflegeheim "Oberlinhaus" herrscht Fassungslosigkeit in Potsdam. Die tatverdächtige 51-jährige Mitarbeiterin ist inzwischen in die Psychiatrie überstellt worden.

    Mord an Mädchen vor 50 Jahren: Cold Case Theres bleibt ungeklärt

      Vor genau 50 Jahren hat der Mord an einem Mädchen aus Obertheres Schlagzeilen gemacht. Die Leiche war damals am Horhäuser Baggersee gefunden worden. Auch moderne DNA-Analysen konnten nicht weiterhelfen – und so bleibt der "Cold Case" ungeklärt.

      "Soko Radweg": Bayreuther Mordfall bei "Aktenzeichen XY"

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein junger Mann ist in Bayreuth im vergangenen August Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Trotz zahlreicher Hinweise aus der Bevölkerung fehlt von dem Täter bislang jede Spur. Nun will die Sendung "Aktenzeichen XY" Licht ins Dunkel bringen.

      Eberfing: 66-Jähriger soll Ehefrau im Streit getötet haben

        Eine 69-Jährige aus Eberfing (Landkreis Weilheim-Schongau) ist Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Die Polizei geht davon aus, dass ihr Mann sie im Streit getötet hat. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen. Die Leiche der Frau wird obduziert.

        93 gestandene Morde – US-Serienmörder Samuel Little ist tot

          Der "schlimmste Serienmörder der US-Geschichte" ist im Alter von 80 Jahren in Kalifornien gestorben. Samuel Little, der im letzten Jahr die Ermordung von 93 Menschen gestanden hatte, ist laut Gefängnisleitung am Mittwoch in einer Klinik gestorben.