BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Weniger Kriminalität in Bayerns Städten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die bayerische Polizei soll in der Vorweihnachtszeit noch mehr Präsenz in den Innenstädten und auf Weihnachtsmärkten zeigen. Das ist der Wunsch der Staatsregierung. Doch tatsächlich ist die Kriminalität in bayerischen Städten sogar rückläufig.

Kempten: Sohn soll Mutter getötet haben

    Die Polizei in Kempten ermittelt im Fall eines Gewaltverbrechens. Ein 32 Jahre alter Mann steht im Verdacht, seine Mutter getötet zu haben. Er hatte sich selbst bei der Polizei gemeldet.

    Tödlicher Angriff in Karlskron: Junger Mann stirbt
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein junger Mann ist am Abend in Karlskron im Kreis Neuburg-Schrobenhausen Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Der 18-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt in eine Klinik gebracht, wo er später starb.

    Polizei: Gewaltverbrechen von Rosenberg scheint aufgeklärt
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Schneller Fahndungserfolg für die Soko "Rosenberg". Zwei Tage nach dem gewaltsamen Tod eines 49-Jährigen konnte die Polizei nach eigenen Angaben den Fall offenbar aufklären. Für den Nachmittag ist eine Pressekonferenz angekündigt.

    49-Jähriger im Landkreis Ansbach getötet
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Offenbar Opfer eines Gewaltverbrechens wurde am Samstag ein 49-jähriger Mann in Rosenberg, einem Ortsteil der Gemeinde Rügland im Landkreis Ansbach. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise. Die Mordkommission ermittelt.

    Gewaltverbrechen in Kahl am Main: Mutmaßlicher Täter tot
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach dem Fund zweier Toter in einem Einfamilienhaus im unterfränkischen Kahl am Main hat die Polizei die Fahndung nach dem Täter eingestellt. Dieser befindet sich den Ermittlungen zufolge unter den Toten.

    Prostituiertenmord: Angeklagter zu lebenslanger Haft verurteilt
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Fast 26 Jahre nach dem Mord an einer Augsburger Prostituierten ist das Urteil gefallen: Lebenslange Haft für den Angeklagten. Die Schwurgerichtskammer sprach den 50-Jährigen wegen Mordes und Vergewaltigung schuldig.

    Im Augsburger Prostituiertenmord-Prozess wird Urteil erwartet
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Verbrechen liegt fast 26 Jahre zurück. Heute verkündet das Landgericht Augsburg wohl das Urteil im Prozess um den Mord an einer Prostituierten. Auf der Anklagebank sitzt ein ehemaliger Freier der Frau.

    Fall Susanna: Ali B. schweigt bei Fortsetzung des Prozesses

      Der Mordprozess um den gewaltsamen Tod der Schülerin Susanna vor dem Landgericht Wiesbaden wird heute mit Zeugenbefragungen fortgesetzt. Der Angeklagte Ali B. äußert sich nicht. Ihn erwartet ein weiterer Prozess wegen Vergewaltigung am Dienstag.

      Ali B. gesteht vor Gericht die Tötung von Susanna

        Im Mordprozess um den gewaltsamen Tod der Schülerin Susanna hat der Angeklagte Ali B. vor dem Landgericht Wiesbaden gestanden, das Mädchen umgebracht zu haben. Eine Vergewaltigung streitet der 22-Jährige weiterhin ab.