BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Gewalttat in Traunreut: Mutmaßlicher Täter gefasst

    Am späten Freitagabend kam es in Traunreut auf offener Straße zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf ein 20-jähriger Mann schwer verletzt wurde. Am Samstag wurde ein Tatverdächtiger festgenommen.

    "Monkey Business": Beate Passows Europa-Kritik auf Tapisserien
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Kritisch ist der Zustand Europas: gewalttätige Gelbwesten-Proteste in Paris, Brexit und ein massiver Rechtsruck überall. Die Künstlerin Beate Passow hat die Abgründe des Kontinents auf Schwarzweiß-Tapisserien gebannt. Zu sehen in der Villa Stuck.

    Londons Appell an Kriminelle: "Werden Sie doch bitte anständig!"

      In London ist während der Coronakrise die Zahl vieler Gewalttaten deutlich zurückgegangen. Die Polizei hätte gern, dass das so bleibt, auch wenn der Lockdown irgendwann wieder aufgehoben wird - und macht jetzt Hausbesuche.

      50. Jahrestag der RAF-Gründung: Die Blutspur des Terrors
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Anschläge, Entführungen, Morde – mehr als zwei Jahrzehnte hielt die Rote-Armee-Fraktion die Bundesrepublik in Atem. Der Schrecken über die Gewalttaten sitzt nach wie vor tief. Ein Rückblick.

      Toter Dreijähriger: Dillinger Polizei nimmt Tatverdächtigen fest
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Fall sorgte im vergangenen Herbst für Aufsehen: Ein dreijähriger Junge aus Dillingen war zuhause kollabiert und starb später im Krankenhaus. Jetzt hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen: den Lebensgefährten der Mutter.

      Deutscher Filmpreis: Acht Lolas für "Systemsprenger"

        Wie geht man mit einem Kind um, das gewalttätig wird? Das Drama "Systemsprenger" stellt sich diese Frage auf berührende Weise - und gewinnt damit beim Deutschen Filmpreis.

        Nach Blutbad in Kanada: Behörden befürchten weitere Opfer
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nach der schlimmsten Gewalttat in der Geschichte Kanadas mit 19 Toten geht die Spurensuche in der Provinz Nova Scotia weiter. Dabei könne sich die offizielle Opferzahl noch erhöhen.

        Mehr rechte Straftaten - Antisemitismus "emporgeschnellt"

          Die Zahl rechtsextremer Straftaten ist im vergangenen Jahr um 10 Prozent gestiegen, so das Bundesinnenministerium. Die zunehmende Gewalt gegen Minderheiten besorgt auch Politiker in Bayern, wo antisemitische Delikte stark zugenommen haben.

          Messerattacke in Augsburg: mutmaßlicher Täter in U-Haft
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Ein 29-Jähriger soll einen Jugendlichen erstochen haben - jetzt ist er in U-Haft. Inzwischen hat die Polizei weitere Einzelheiten zu der Gewalttat in einem Augsburger Asylheim genannt. Offenbar hat eine gescheiterte Beziehung eine Rolle gespielt.

          Nach Axt-Attacke: Verletzter aus Augsburger Klinik entlassen

            Der Angreifer war mit einer Axt und einer Machete bewaffnet und ging in Augsburg auf Passanten los. Ein Anwohner konnte Schlimmeres verhindern, erlitt aber selbst eine Kopfverletzung. Nach einem Klinikaufenthalt ist er jetzt wieder zuhause.