BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Obduktion ergibt: 52-Jährige aus Schwabach starb durch Gewalt

  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach der Obduktion der gestern in Schwabach tot aufgefundenen Frau, geht die Polizei von einem Tötungsdelikt aus. Die Beamten ermitteln in alle Richtungen auf der Suche nach dem oder den Tätern. Dabei werden auch Spürhunde eingesetzt.

Corona-Folgen: Milliardenprogramm gegen Lernlücken bei Schülern

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach einem Jahr Corona-Pandemie dürften sich bei vielen Schülerinnen und Schülern gewaltige Lern-Lücken aufgetan haben. Die Bundesregierung will dagegen etwas unternehmen und ein Aufholprogramm für Kinder und Jugendliche auf den Weg bringen.

Antisemitischer Hass auf Telegram

    Massive verbale Attacken gegen Jüdinnen und Juden und Aufrufe zu Gewalt auf Messenger Diensten wie Telegram explodieren. Doch rechtliche Regeln wie Lösch- und Dokumentationspflichten, denen Facebook oder Twitter nachkommen müssen, gelten hier nicht.

    Politisch motivierter Extremismus: Seehofer sieht Verrohung

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Zahl der politisch motivierten Straftaten hat im vergangenen Jahr um achteinhalb Prozent deutlich zugenommen. Mehr als die Hälfte der Taten sei von Rechtsextremisten begangen worden, sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) in Berlin.

    Die Angst aller Frauen: Gewaltsame Übergriffe auf dem Heimweg

      Das Verbrechen an Sarah Everard in England hat den Blick auf ein gesellschaftliches Problem geschärft: Weltweit haben Frauen auf dem Heimweg Angst vor Übergriffen. Freundinnen schreiben sich, ob sie angekommen sind. Diese Initiativen könnten helfen.

      Abiturientin aus Polen: Undercover für Opfer häuslicher Gewalt

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Eine Abiturientin in Polen hat eine Internetseite entwickelt, die wie ein Kosmetik-Online-Shop aussieht. In Wirklichkeit aber können bedrohte Frauen in diesem Fake-Shop um Hilfe rufen, unbemerkt von ihren Peinigern.

      USA und Nato beginnen mit Abzug aus Afghanistan

        Nach knapp 20 Jahren Einsatz am Hindukusch haben die USA und die Nato begonnen, ihre Truppen aus Afghanistan abzuziehen. Das Ende der Mission ist umstritten, denn die Gewalt im Land hält weiter an. Deutsche Soldaten sollen bis September heimkehren.

        Landtags-Grüne: "Rekordniveau bei rechtsextremen Straftaten"

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Hasskriminalität, rechtsextreme und antisemitische Gewalt: Darüber berichten die Landtags-Grünen in ihrem "Lagebild Rechtsextremismus in Bayern 2020", das sie nun vorgestellt haben. In einem Bereich gab es demnach eine besonders starke Zunahme.

        Deutlich mehr Gewalt gegen Obdachlose in Bayern

          Immer mehr Obdachlose in Bayern werden Opfer von Gewalt. Laut bayerischem Innenministerium hat sich die Zahl der gewaltsamen Übergriffe seit 2014 mehr als verdoppelt. Zu den Ursachen gibt es nur Vermutungen.

          Stark im Amt - Portal für attackierte Kommunalpolitiker

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Bundespräsident Steinmeier hat als Schirmherr ein neues Internet-Portal für Kommunalpolitiker freigeschaltet. Hier können sich Betroffene von Hass und Gewalt Hilfe suchen - ein Serviceangebot der kommunalen Spitzenverbände und der Körber-Stiftung.