BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Landwirt verzichtet auf XXL-Gewächshaus in Langenzenn-Hardhof
  • Artikel mit Video-Inhalten

Erfolg für die Bürger in Langenzenn: Ihr Proteste gegen ein Groß-Gewächshaus hatten Erfolg. Der Gartenbaubetrieb gibt seinen Plan auf. Ein zweites XXL-Gewächshaus in einem anderen Langenzenner Ortsteil ist hingegen noch nicht vom Tisch.

Heimische Wintertomaten aus dem LED-Gewächshaus
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bruschetta, Tomatensauce oder einen knackigen Tomatensalat: Im Winter geht das nur mit importierten Früchten. Könnte man meinen! Ein Gemüsebetrieb im Landkreis Altötting liefert auch in der kalten Jahreszeit heimische Tomaten - umweltfreundlich.

200 Bürger demonstrieren in Langenzenn gegen XXL-Gewächshäuser
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Langenzenn haben Bürgerinnen und Bürger erneut gegen den geplanten Bau riesiger Gewächshäuser protestiert. Obwohl es sich um ein Großprojekt handelt, hat die Gemeinde kein Mitspracherecht. Eine Stadträtin fordert deshalb, die Gesetze zu ändern.

Langenzenn: Montagsdemo gegen XXL-Gewächshaus

    In Langenzenn wollen Anwohner den Bau eines XXL-Gewächshauses verhindern. Auch im Ortsteil Keidenzell ist eine solche Anlage angedacht. Mit regelmäßigen Montagsdemos wollen sie auf die großflächige Versiegelung hinweisen.

    Platz wird knapp: Streit um XXL-Gewächshäuser in Langenzenn
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Knoblauchsland ist zwar eines der größten Gemüseanbaugebiete in Deutschland, trotzdem wird der Platz knapp. Die Gärtner suchen deshalb Alternativen auf dem Land, etwa in Langenzenn. Die Bürger dort aber wollen keine XXL-Gewächshäuser.

    Gegner informieren über "XXL Gewächshaus" in Langenzenn
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zwei große Gewächshäuser sollen in Langenzenn entstehen, darin soll Bio-Gemüse angebaut werden. Anwohner und andere Landwirte sind dagegen: Sie befürchten eine "Mogelpackung mit Bio-Siegel" und eine Zerstörung der Landschaft.

    Wie Kleingärtner ihre Pflanzen vor den Eisheiligen schützen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Eisheiligen können nicht nur bei Landwirten, sondern auch in privaten Gärten einen erheblichen Schaden anrichten. Selbst die Pflanzen im Gewächshaus sind vor Frost nicht immer sicher. Kleingärtner in Kempten haben deshalb einige Tricks auf Lager.

    Spargelbauer Seibold: Harte Arbeit, aber Hoffnung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Auf den Felder ist der Spargel bald reif, in den Gewächshäusern müssen Erdbeerpflänzchen gesetzt werden. Doch es ist kaum einer da, der die harte Arbeit erledigt. Spargel- und Erdbeerbauer Stephan Seibold aus Augsburg-Inningen hat trotzdem Hoffnung.

    Hightech in der Landwirtschaft: Roboter auf dem Acker
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Melk-, Fütterungs- und Entmistungsroboter im Stall gibt es schon längst. Aber Landwirtschafts-Experten sind überzeugt: Auch auf dem Acker und im Gewächshaus werden Roboter Standard werden.

    Hagelschlag in Furth im Wald
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Schäden nach dem Hagel im oberpfälzischen Furth im Wald gehen wohl in die Millionen. Autos, Gewächshäuser und auch die Stadtpfarrkirche wurden schwer beschädigt. Die Stadt versucht nun mit einem Handwerker-Pool die Reparaturen zu beschleunigen.