BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kornkreis am Ammersee: Wie könnte er entstanden sein?

    Seit am Sonntag in einem Weizenfeld am Ammersee ein riesiger Kornkreis entdeckt wurde, wird wild spekuliert: Ist das Muster ein menschliches Werk – oder waren es Außerirdische? Einer, der sich auskennt, versucht eine Erklärung.

    Kornkreise: Mythos, Menschenwerk oder Naturphänomen?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Immer wieder werfen Kornkreise in Getreidefeldern wie gerade am Ammersee Rätsel auf. Niemand weiß, woher diese mysteriösen Muster kommen. Waren da höhere Mächte am Werk – gar Außerirdische – oder sind sie doch von geschickter Menschenhand gemacht?

    Mysteriöser Kornkreis am Ammersee aufgetaucht
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am Boden sieht man geknickte Getreidehalme, aus der Luft zeigt sich ein spektakuläres Bild: Am Ammersee ist ein Kornkreis aufgetaucht. Niemand weiß, wie das Muster entstand – doch viele Besucher sind sich sicher: Menschen haben es nicht erschaffen.

    Eisenstangen in Getreidefeld: Zwei Mähdrescher beschädigt

      Zwei Landwirte aus zwei Orten im Landkreis Schweinfurt meldeten fast zeitgleich: In ihren Getreidefeldern wurden Eisenstangen deponiert. Diese gelangten in die Mähdrescher und richteten massiven Schaden an. Ähnliche Fälle gab es bereits im Jahr 2018.

      Wonfurt: Mähdrescher setzt Stoppelfeld nahe A70 in Brand

        Gestern ist auf einem Feld bei Wonfurt ein Feuer ausgebrochen. Das Feuer wurde durch ein herabfallendes Teil eines Mähdreschers ausgelöst. 130 Feuerwehrleute löschte den Flächenbrand. Verletzt wurde niemand. Auf der A70 kam es zu Behinderungen.

        Informationsabend für hagelgeschädigte Landwirte

          In Waldmünchen findet heute Abend eine Informationsveranstaltung für Landwirte statt, die vom Hagelunwetter am Montag getroffen wurden. Es geht dabei vor allem darum, was Landwirte, deren Mais-oder Getreidefelder verwüstet wurden, jetzt tun können.