BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Bamberg will erneut Verbot von Alkohol "To go" einführen

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Achtlos entsorgte Wegbier-Becher und Lärmbelästigung: Seit die Temperaturen milder und die Corona-Maßnahmen gelockert sind hat Bamberg mit Problemen im Sandgebiet zu kämpfen. Abhilfe soll ein neues Verbot von alkoholischen "To go"-Getränken schaffen.

Kulmbacher Brauerei verkauft mehr Getränke trotz Corona

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Kulmbacher Bierbrauerei hat im vergangenen Jahr trotz Corona-Pandemie mehr Getränke abgesetzt als im Vorjahr. Zwar ging der Ausstoß von Bier zurück, andere Getränke wurden aber nachgefragt wie nie zuvor.

Bio-Boom in der Pandemie: Lammsbräu erfolgreicher denn je

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Pionierarbeit der Bio-Brauerei Lammsbräu aus Neumarkt in der Oberpfalz hat sich in Corona-Zeiten ausgezahlt. Im Gegensatz zu vielen anderen Brauereien konnte man den Umsatz 2020 steigern. Die Pandemie hat den Trend zu Bio-Lebensmitteln beflügelt.

Zwei junge Mütter aus Bad Tölz helfen Obdachlosen in München

    Wie man mit wenig Geld helfen kann, das zeigen zwei Mütter aus Bad Tölz. Sie haben die private Obdachlosenhilfe "Gemeinsam auf Augenhöhe" gegründet und versorgen Obdachlose in München mit heißen Getränken, Essen, Hygieneartikeln und Kleidung.

    Limo-Comeback: Bionade ist trotz Coronakrise wieder Marktführer

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bei den meisten Limonaden ist der Absatz im Corona-Jahr 2020 eingebrochen – außer bei der Bionade. Das alkoholfreie Getränk aus Ostheim vor der Rhön im Lkr. Rhön-Grabfeld wächst zweistellig und ist wieder die Nummer eins unter den Bio-Limonaden.

    Corona-Getränke-Müll: Private To-Go-Behälter unerwünscht?

      Darf Bier an der Kneipe frisch in den eigenen Bierkrug gezapft werden? Prinzipiell ist das erlaubt. Doch ausgerechnet Umweltminister Glauber rät derzeit wegen Corona von Mehrweg-Bechern ab. Viele Wirte und Barbetreiber bieten den Service trotzdem an.

      Polizei löst Partys mit bis zu 30 Gästen auf

        Die Polizei in der Oberpfalz ist am Samstagabend zu mehreren Partys gerufen worden. Mit lauter Musik, alkoholischen Getränken und 30 Gästen wurde zum Beispiel in Vilseck im Kreis Amberg-Sulzbach gefeiert. Es hagelte Anzeigen.

        Sattelschlepper landet bei Zirndorf fast im Kanal

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Das war knapp: Ein mit Getränkekisten beladener Sattelschlepper ist nahe Zirndorf, im Landkreis Fürth, fast in den Main-Donau-Kanal gestürzt. Der Fahrer blieb unverletzt. 25.000 Kisten Mineralwasser müssen umgeladen werden.

        Alte Mainbrücke: Stadt Würzburg kündigt Maskenkontrollen an

          Sonne und steigende Temperaturen, dazu Speisen und Getränke "to go": Auf der Alten Mainbrücke in Würzburg tummelten sich wieder die Menschen - viele ohne Abstand und ohne Maske. Die Stadt Würzburg reagiert und kündigt verstärkte Kontrollen an.

          In den Ausguss: Wenn das Bier im Lockdown abläuft

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Bier, Cola, Fanta, Säfte: Diese Getränke halten nicht ewig. Irgendwann läuft das Mindesthaltbarkeitsdatum ab. Das passiert gerade vielen Wirten. Als ob sie nicht schon genug Probleme hätten, landen Getränke derzeit hektoliterweise im Ausguss.