BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Manipulation bei Intensivbetten: Vorwürfe, aber keine Belege

    Haben Krankenhäuser die Zahlen zur Intensivbetten-Belegung möglicherweise manipuliert? Zum Zeitpunkt eines #Faktenfuchs-Artikels Anfang Mai gab es dafür keine Belege - die fehlen immer noch.

    Maskenstreit: Schlagabtausch zwischen Union und SPD im Bundestag

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Abgeordnete von Union und SPD haben sich im Bundestag eine heftige Debatte geliefert. Thema waren die mutmaßlich minderwertigen Corona-Schutzmasken, die laut "Spiegel" vom Gesundheitsministerium an benachteiligte Menschen verteilt werden sollten.

    Corona-Ergebnis ohne Test: München schließt Schnelltest-Center

      Die Behörden greifen durch: Wegen des Verdachts falscher Negativ-Bescheide, obwohl der Test nie durchgeführt worden war, hat die Stadt München mehrere Schnelltest-Stationen geschlossen. Kurzfristig Abgesprungene hatten trotzdem ein Ergebnis erhalten.

      Kein Einzelfall: Bundesweit Testzentren unter Verdacht

        Es begann mit Fällen in NRW und einem in Bayern. Doch nach den ersten Verdachtsfällen zeigt sich: Im ganzem Bundesgebiet gab es anscheinend Betrug bei den Abrechnungen in Testzentren. Auch Berlin und Hessen melden neue Fälle.

        Behörden schließen Corona-Teststelle in Miesbach

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Den bayerischen Ermittlungsbehörden sind inzwischen zwei Fälle von mutmaßlichen Betrügereien in Corona-Testzentren bekannt. Der Betrieb im Kreis Miesbach ist seit Montag geschlossen. Gesundheitsminister Holetschek will unangemeldete Kontrollen.

        Robert Koch-Institut stuft Gefahrenlage für Deutschland herunter

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Corona-Fallzahlen in Deutschland sinken kontinuierlich. Das Robert Koch-Institut stuft deshalb heute die Gefahrenlage für Deutschland von "sehr hoch" auf "hoch" herunter. Gesundheitsminister Spahn betont aber: Die Pandemie ist noch nicht vorbei.

        Es geht wieder los – Messeveranstalter sind optimistisch

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Hoffnung in der Messebranche: Sinkende Corona-Infektionszahlen, Impfungen sowie positive Signale der Politik sorgen für Optimismus nach einem extrem schwierigen Jahr. Zum 1. September sollen in Bayern wieder Messen möglich sein.

        Betrug bei Corona-Tests? Bayern kündigt Konsequenzen an

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ein möglicher Abrechnungsbetrug bei Bürgertests sorgt seit vergangener Woche für Aufregung. Sind die Fälle nur die Spitze des Eisbergs? Die Gesundheitsminister treffen sich zur Krisensitzung. Bayern kündigt vorab Konsequenzen an.

        Auch in Bayern Betrugsverdacht bei Corona-Teststelle

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Bundesweit besteht der Verdacht auf Abrechnungsbetrug bei privaten Corona-Schnelltestzentren. Laut Gesundheitsministerium offenbar auch in Bayern. Wirtschaftsminister Aiwanger zeigte sich im BR angesichts der möglichen Manipulationen verärgert.

        Bezahlung von Pflegekräften: Bundesregierung plant Tarifbindung

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Bundesregierung kommt bei den Verhandlungen über eine Pflegereform voran. Offenbar sollen Pflegeinrichtungen künftig zur Zahlung von Tariflöhnen verpflichtet werden. Bayerns Gesundheitsminister Holetschek begrüßt die Fortschritte.