BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Geständnis zum Prozessauftakt: Mann bot Minderjährige zum Sex an

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Er soll die minderjährige Tochter seiner Lebensgefährtin anderen Männern zum Sex angeboten haben. Unter anderem deshalb wird am Landgericht Schweinfurt gegen einen 49-Jährigen verhandelt. Zum Prozessauftakt hat der Angeklagte ein Geständnis abgelegt.

Macheten-Angriff in Würzburg: Geständnis bei Prozessbeginn

    Im Prozess um einen Macheten-Angriff in Würzburg hat der Angeklagte vor dem Landgericht gestanden. Über seinen Anwalt gab er zu, einen anderen Mann mit einer 40 Zentimeter langen Klinge attackiert zu haben. Zu den Beweggründen äußerte er sich nicht.

    Betrugsprozess: Banker aus Lauingen legt Geständnis ab

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Seinen Kunden sagte er, dass er ihr Geld zu günstigen Konditionen anlegen würde. In Wirklichkeit verwendete er es für eigene Belange. Das hat ein Banker im Prozess vor dem Landgericht Augsburg zugegeben. Es geht um knapp 900.000 Euro.

    "Kickboxer-Prozess" Würzburg: Angeklagter gesteht Vergewaltigung

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Es geht um heimlich gefilmte Sexvideos und die Vergewaltigung mehrerer Frauen: Im "Kickboxer-Prozess" hat ein 31-Jähriger vor dem Landgericht Würzburg ein Geständnis abgelegt. Zuvor hatten sich Anklage und Verteidigung auf einen Strafrahmen geeinigt.

    Prozess: Angeklagter bezeichnet Banküberfall als Hilferuf

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am Landgericht München hat der Prozess um einen Banküberfall in der Nähe des Hauptbahnhofs begonnen. MVG-Kontrolleure hatten den mutmaßlichen Täter auf einem Fahndungsfoto erkannt. Sie hatten ihn vor dem Überfall beim Schwarzfahren erwischt.

    Burglengenfeld: Angeklagter gesteht versuchten Bombenanschlag

      Im Prozess um den gescheiterten Rohrbombenanschlag in Burglengenfeld hat der angeklagte 30-Jährige vor dem Landgericht Amberg ein Geständnis abgelegt. Die Detonation der Bombe scheiterte vor knapp zwei Jahren wegen eines Defekts am Zünder.

      Angeklagter gesteht Raubüberfall auf Regensburger Juwelier

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Mit einem Geständnis hat am Donnerstag ein weiterer Prozess um einen spektakulären Raubüberfall auf ein Regensburger Juweliergeschäft begonnen. Dem 39 Jahre alten Angeklagten droht eine mehrjährige Haftstrafe.

      Sexueller Missbrauch: Ehemaliger Jugendtrainer gesteht umfassend

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Als Trainer einer Fußball-Jugendmannschaft soll er mehrere Kinder sexuell missbraucht haben: Im Prozess vor dem Landgericht Schweinfurt hat der 21-Jährige jetzt ein umfassendes Geständnis abgelegt. Das erspart den Kindern eine Aussage vor Gericht.

      Tötung auf Verlangen: Angeklagte bezeichnet Tat als Fehler

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im Passauer Prozess um Tötung auf Verlangen hat die Angeklagte heute ein umfangreiches Geständnis abgelegt. Dass sie ihre Freundin auf deren Verlangen ertränkt habe, sei ein riesiger Fehler gewesen. Zunächst hatten sich beide Frauen umbringen wollen.

      Dopingprozess: Hauptangeklagter Mark Schmidt legt Geständnis ab

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Mediziner Mark Schmidt hat als Hauptangeklagter im Blutdoping-Prozess in München ein umfassendes Geständnis abgelegt. Er stritt allerdings ab, dass es ihm um Geld ging. Auch die Gesundheit der Athleten habe er nicht riskiert.