BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Rürup empfiehlt gesetzliche Rentenversicherung auch für Lehrer

    Der Rentenexperte Bert Rürup ist dafür, manche Beamte in die gesetzliche Rentenversicherung zu integrieren - und etwa den Beamtenstatus für Lehrer abzuschaffen. In einem Zeitungsinterview nennt er Österreichs Rentensystem in Teilen als Vorbild.

    Kritik an SPD-Entwurf: Warum das Projekt Grundrente wackelt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Union hadert mit dem Entwurf von Minister Heil zur Grundrente. Geradezu vernichtend ist die Kritik ausgerechnet der Behörde, die die Pläne umsetzen muss. Wackelt das SPD-Projekt? Trotz der Skepsis: Heil selbst äußerte sich im BR zuversichtlich.

    Altersvorsorge auf einen Blick: Online-Portal soll 2020 starten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Gesetzliche, betriebliche und private Altersvorsorge - diese drei Säulen sollen für die Absicherung im Alter sorgen. Die eigene Situation immer im Blick zu behalten, ist nicht immer leicht. Ein offizielles Online-Portal soll in Zukunft dabei helfen.

    Sozialverband VdK startet Kampagne für Rentenreform
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Unter dem Schlagwort #Rentefüralle fordert der Sozialverband VdK eine umfassende Rentenreform - unter anderem sollen auch Beamte und Selbstständige in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen. Von der Politik dürfte es jedoch Widerstand geben.

    Rentner in Österreich: Mehr Geld, früher Ruhestand
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Österreichische Rentner haben mehr Geld als deutsche. Ihr Rentenniveau ist deutlich höher und sie müssen nicht so lange arbeiten. Fragt sich: Wie macht Österreich das? Und: Taugt das Modell als Vorbild für Deutschland?

    Heil will Selbstständige zu Altersvorsorge verpflichten

      Arbeitsminister Heil will Selbstständige per Gesetz dazu verpflichten, fürs Alter vorzusorgen. Sie sollen entweder privat oder über die gesetzliche Rentenversicherung vorsorgen, so Heil. Derzeit seien drei Millionen Selbstständige nicht abgesichert.

      Freiwillige Rentenbeiträge: Frist läuft ab

        Die gesetzliche Rentenversicherung hat bei vielen keinen besonders guten Ruf. Tatsächlich wirft das eingezahlte Geld im Schnitt derzeit aber eine bessere Rendite ab als viele Geldanlagen. Bis Ende März läuft die Frist für freiwillige Einzahlungen.

        EZB-Niedrigzinsen führen zu Defizit in der Rentenkasse
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Gesetzliche Rentenversicherung hat im vergangenen Jahr mit ihren Geldanlagen 49 Millionen Euro Verlust gemacht. Der Kapitalmarkt gibt keine Zinsen mehr her - im Gegenteil: Es müssen sogar Negativzinsen gezahlt werden.

        Finanzpolster der Rentenversicherung weiter auf Rekordniveau

          Das Finanzpolster der gesetzlichen Rentenversicherung ist weiter auf Rekordniveau. Ende Mai stieg die sogenannte Nachhaltigkeitsrücklage auf 33,6 Milliarden Euro, wie die Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland berichteten.

          #fragBR24: Wie funktioniert unser Rentensystem?
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Rund 21 Millionen Rentner erhielten im letzten Jahr ihre gesetzliche Rente von der Deutschen Rentenversicherung (DRV). Viele schließen Zusatzversicherungen ab, damit es später zum Leben reicht. Wie funktioniert unser Rentensystem?