BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Elektronische Patientenakte: Viel Geld für nichts?
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit diesem Jahr gibt es die elektronische Patientenakte für gesetzlich Versicherte. Bei Ärzten, Apotheken und Patienten ist sie weiterhin aus Datenschutzgründen umstritten. Jetzt gerät auch noch die entsprechende Technik dazu in die Kritik.

Viele Krankenkassen erhöhen Zusatzbeitrag: Was Sie tun können

    Zum Jahreswechsel erhöhen viele gesetzliche Krankenkassen ihre Beiträge. Auch die Prämien vieler Privatversicherer gehen nach oben. Kassenpatienten können den Anbieter weitgehend problemlos wechseln. Bei Privatversicherten ist das schwieriger.

    Immer weniger Krankenkassen: 2021 schrumpft die Auswahl weiter
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Deutschland können Versicherte aus einer breiten Palette von gesetzlichen Krankenkassen wählen. Allerdings sinkt ihre Zahl seit Jahrzehnten: 2021 wird es nur noch gut 100 von ihnen geben, weil drei weitere Fusionen anstehen.

    Finanziell am Limit: Krankenkassen in der Corona-Krise

      Die Beiträge der gesetzlichen Krankenkassen waren lange Zeit stabil. Doch mit der Corona-Krise sind die Einnahmen gesunken. Die Kassen – auch in Bayern – fordern von der Politik, finanzielle Zusagen einzuhalten und mehr Steuermittel locker zu machen.

      Krankenkassen fordern Nachbesserungen vom Bund
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die gesetzlichen Krankenkassen befürchten durch die Corona-Krise beträchtliche Mehrausgaben, die höhere Beiträge zur Folge hätten. Vor allem Betriebskrankenkassen würden übermäßig belastet, warnt der bayerische BKK-Landesverband.

      Streit um Corona-Tests: Wer soll das bezahlen?

        Im Kampf gegen Corona spielen die Tests eine wichtige Rolle. Geplant ist, sie auf breiter Front auszudehnen. Bezahlen sollen das die gesetzlichen Krankenkassen. Doch ein heikler Punkt ist: Was soll das kosten?

        Zahl der Krankschreibungen steigt offenbar stark an

          In der Corona-Krise ist die Zahl der Krankschreibungen in Deutschland offenbar stark angestiegen. Das meldet die "Augsburger Allgemeine" und berichtet von einem Plus von 43 Prozent und zwei Millionen Krankmeldungen.

          Krankenversicherer: Unter Druck wegen Corona
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Corona-Pandemie setzt auch die Krankenversicherer unter Druck – nicht nur auf der Ausgabenseite. Gesetzliche Kassen müssen mit niedrigeren Einnahmen rechnen und bei den Privaten könnte der Absturz an den Aktienmärkten durchschlagen.

          Zahlen Krankenkassen notwendige Medikamente nicht mehr?

            "Die Kasse zahlt das nicht mehr" - das behauptete kürzlich eine BR24-Nutzerin auf Facebook. Stimmt es, dass gesetzliche Krankenkassen tatsächlich notwendige Medikamente aus dem Leistungskatalog nehmen? Ein #Faktenfuchs.

            O-Ton B5: TK-Vorstandsvorsitzender kritisiert Renteneinbußen
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Obwohl das gesetzliche Renteneintrittsalter gestiegen ist, hören immer mehr Menschen frühzeitig auf zu arbeiten. Das zeigt ein Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse. Der Vorstandsvorsitzende der TK, Bass, kritisiert Einbußen für Frührentner.