BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Dina Nayeri und ihr Vertrauen in den Mut ihrer Helfer
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Fluchterfahrungen lassen sich nicht abstreifen, weiß die aus Iran geflohene Autorin Dina Nayeri. Für ihr Buch "Der undankbare Flüchtling“ bekommt sie den Geschwister Scholl Preis. Die Geschwister hätten ihr Mut gemacht, sagt sie in ihrer Dankesrede.

Wer war Sophie Scholl und wofür hat sie gekämpft?
  • Artikel mit Bildergalerie

Eine "Querdenkerin" hat sich am Samstag mit Sophie Scholl verglichen, da sie "seit Monaten aktiv im Widerstand" sei. Mit dieser Aussage hat die Frau einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Wofür haben Sophie Scholl und die "Weiße Rose" gekämpft?

Dina Nayeri erhält den Geschwister Scholl Preis 2020
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Heimat zu verlassen, ist nicht leicht, genauso das Ankommen im Land des Exils. Dort erwarten viele Dankbarkeit oder Unterwürfigkeit. Die Exil-Iranerin Dina Nayeri hinterfragt in ihrem Sachbuch solche Ansprüche. Nun wird sie dafür ausgezeichnet.

76. Todestag der Geschwister Scholl

    Am 18. Februar 1943 verteilen Hans und Sophie Scholl Flugblätter gegen das NS-Regime an der Münchner Universität. Die Mitglieder der Widerstandsgruppe "Weiße Rose" werden verhaftet und heute vor 76 Jahren hingerichtet.

    Streit um Klassenfoto: Eltern ziehen vor Gericht

      Die Eltern eines 13-Jährigen hatten verlangt, dass ein Klassenfoto nicht veröffentlicht wird. Trotz einer entsprechenden Erklärung zum Datenschutz landete das Foto in einem Jahresbericht. Die Eltern klagen jetzt vor dem Verwaltungsgericht Augsburg.

      B5 Bayern: Söder eröffnet Landesgartenschau
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Würzburg hofft auf eine Million Besucher bis zum 7. Oktober +++ TU München feiert ihr 150. Gründungsjubiläum +++ Bundestagspräisdent Schäuble gedenkt in der LMU der Widerstandsgruppe "Weiße Rose" +++ Moderation: Stefan Götz

      100 Sekunden Rundschau: Gedenken an Geschwister Scholl
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bundesverwaltungsgericht vertagt Diesel-Entscheid +++ Merkel will Neuordnung der EU-Finanzen +++ Warnstreiks bei der Post +++ Gold für Kombinierer

      Vor 75 Jahren wurden die Geschwister Scholl verhaftet
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Am 18. Februar 1943 wurden Hans und Sophie Scholl an der Münchner Uni verhaftet und bald darauf hingerichtet. Der Mut und die Zivilcourage, den die Mitglieder der Weißen Rose mit ihrem Leben bezahlten, ist für manche Studenten bis heute ein Vorbild.

      Montag, 20. November: Das war der Tag

        Merkel würde bei Neuwahlen wieder antreten +++ SPD bleibt bei Nein zu GroKo +++ Hisham Matar erhält Geschwister-Scholl-Preis +++ Frankfurt scheidet im Rennen um EU-Bankenaufsicht aus +++ Bayerisches Gesundheitsministerium bezieht Sitz in Nürnberg