BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Polizei in Bayern nimmt Lkw und Busse unter die Lupe
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Polizei in Bayern will heute verstärkt Lastwagen und Busse und das Verhalten ihrer Fahrer durchchecken. Die Quote der Beanstandungen zeigt, dass regelmäßige Kontrollen dringend nötig sind - während ihre Zahl seit 2013 immer mehr abgenommen hat.

Hochbrücke Bayreuth: Grüne beklagen Lärmbelastung bei Bauprojekt

    Für rund 92 Millionen Euro soll die Hochbrücke im Bayreuther Industriegebiet erneuert werden. Die Umstände des geplanten Baus stoßen bei Anwohnern jedoch auf Kritik. Die Grünen fordern unter anderem Geschwindigkeitskontrollen.

    2,4 Promille und Messer: 33-Jähriger "kontrolliert" Autofahrer

      Ein Mann hat in Rinchnach (Lkr. Regen) eine Geschwindigkeitskontrolle auf eigene Faust durchgeführt. Der 33-Jährige war sturzbetrunken und mit einem Messer bewaffnet. Die Polizei nahm ihn in Gewahrsam.

      Bußgeld-Formfehler: Wer bezahlt hat, bekommt meist nichts zurück

        Autofahrer, die wegen des - inzwischen zurückgezogen Bußgeldkatalogs - eine zu hohe Strafe bezahlt haben, bekommen nach Informationen der "Welt am Sonntag" meist kein Geld zurück. Bundesweit soll es um einen zweistelligen Millionenbetrag gehen.

        Ärger um Motorradlärm im Allgäu – Polizei kontrolliert verstärkt

          In Tirol gilt seit Mitte Juni ein Fahrverbot für laute Motorräder auf einigen Strecken. In Deutschland wird zumindest über ein Verbot an Sonn- und Feiertagen diskutiert. Im Allgäu setzt die Polizei aktuell auf eine andere Strategie.

          Formfehler: Erste Bundesländer kippen härtere Strafen für Raser

            Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will die neuen Bußgeldregelungen schon länger wieder entschärfen. Nun könnte ihm dabei ein Formfehler helfen. Erste Bundesländer setzten die strengeren Fahrverbotsregeln bereits aus - darunter auch Bayern.

            Bußgelder, Verwarnungen: Drei Millionen Briefe aus Niederbayern
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Fast drei Millionen Verkehrsdelikte wurden im vergangenen Jahr in Bayern beanstandet. Die Post dazu bekommen die Verkehrssünder aus Niederbayern. Das Polizeiverwaltungsamt mit Sitz in Straubing und Viechtach hat nun die Jahresstatistik vorgestellt.

            Mit 250km/h: Lamborghini-Fahrer fährt "Rennen gegen sich selbst"

              Ein Lamborghini-Fahrer fuhr am Morgen auf der Landstraße Richtung Penzberg mit über 250 km/h und wurde dabei geblitzt. Erlaubt war Tempo 100. Die Erklärung des Fahrers dürfte zusätzlich dazu führen, dass er nun sehr lang ohne Führerschein sein wird.

              Blitzer-Attrappe in Holzkirchen - kein Bagatelldelikt

                In Holzkirchen im Kreis Miesbach hat ein bisher unbekannter Täter an der Tölzer Straße eine Attrappe zur Geschwindigkeitsmessung aufgestellt. Dies sorgte für ordentlich Wirbel und Verwirrung.

                Mehr als 500 Raser auf der A93 bei Selb geblitzt
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der A93 bei Selb in Oberfranken sind innerhalb von fünf Stunden 506 Autos geblitzt worden, deren Fahrer schneller als erlaubt unterwegs waren. Fast 300 Raser bekommen Bußgeldbescheide.