Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Divers": Was das dritte Geschlecht in Bayern bewirkt hat
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vor einem Jahr hat das Bundeskabinett den Weg für das dritte Geschlecht freigemacht. Neben männlich und weiblich gibt es seitdem auch "divers". Die Auswirkungen in Bayern sind bisher überschaubar.

So sprechen Sie intersexuelle Menschen respektvoll an

    Männlich, weiblich – und divers: Vor einem Jahr brachte das Bundeskabinett das Gesetz zum dritten Geschlecht auf den Weg. Damit hat sich auch die Kommunikation im Alltag verändert – aber was ist dabei respektvoll?

    Wir schenken uns nichts: "Diese Nacht - oder nie!" in München

      Geschlechter-Duell im Blumenladen: Der französische Erfolgsautor Laurent Ruquier seziert das Beziehungselend von Großstädtern und lässt eine resolute Mittfünfzigern auf einen eitlen Callboy treffen. Isabell Varell und Heiko Ruprecht spielen rasant.

      Kükentöten: Gericht entscheidet über Tierschutz

        Jedes Jahr werden in Deutschland rund 45 Millionen männliche Eintagsküken getötet. Der Grund: Sie haben das falsche Geschlecht. Ob das mit dem Tierschutzgesetz vereinbar ist, darüber entscheidet heute das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig.

        Weder Mann noch Frau, sondern "divers"
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Jahrzehntelang hatte Norman Anja Schmidt das Gefühl, ein Geheimnis für sich behalten zu müssen: Schmidt fühlte sich weder männlich noch weiblich. Heute steht in der Geburtsurkunde bei Geschlecht "divers".

        Intersexualität - Mann und Frau in einem
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die meisten Eltern sind überfordert, wenn sie erfahren, dass ihr Kind zwei Geschlechter hat. Das Wichtigste im Umgang mit intersexuellen Kindern ist, sie so zu nehmen, wie sie sind. Und genau abzuwägen, ob eine Therapie nötig ist.

        SPD-Kandidatin Noichl: Kämpferin für Frauenrechte

          Beim politischen Aschermittwoch teilte sie kräftig gegen die CSU aus, in der SPD wie auch im EU-Parlament macht sie sich für die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter stark: Maria Noichl führt die bayerische SPD in die Europawahl.

          Kramp-Karrenbauer will wieder zur Tagespolitik zurück
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Debatte über ihre Äußerungen zur Einführung von Toiletten für das dritte Geschlecht für beendet erklärt. Rot-Grün sei nicht an den wichtigen Fragen in Deutschland interessiert, sagte die CDU-Chefin in Nürnberg.

          Mehr Frauen können vom eigenen Einkommen leben
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          In Deutschland verdienen Frauen rund ein Fünftel weniger als Männer. Die aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen aber auch: Frauen können hierzulande inzwischen häufiger von ihrem Einkommen leben.

          Kramp-Karrenbauer witzelt zum Fasching über drittes Geschlecht
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat in Stockach am Bodensee mit flapsigen Äußerungen zur Intersexualität für Irritationen gesorgt. In Berlin führe die "Latte-Macchiato-Fraktion" die "Toiletten für das dritte Geschlecht" ein, spottete AKK.