BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Stinkkäse-Urteil: Lästern erlaubt, Schilder verboten
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wie sehr darf Käse riechen? Im langen Streit um Gerüche aus einem Tölzer Käseladen hat das Landgericht München ein Urteil gesprochen. Demnach darf die beklagte Nachbarin sagen, dass es stinkt. Sie darf aber nicht auf Schildern vor dem Geruch warnen.

Madenhausen: Erneut bestialischer Gestank aus der Kanalisation
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die rund 300 Einwohner von Madenhausen, einem Ortsteil von Üchtelhausen, sind derzeit einem bestialischen Gestank ausgesetzt. Der Grund: Im Pumpwerk ist ein Kompressor ausgefallen, der den Kanalinhalt normal per Luftdruck durch den Kanal schiebt.

"Muffige" Pumpversuche in Münchner Geothermieanlage
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Aus dem einstigen Heizkraftwerk-Süd in München soll die größte Geothermieanlage Deutschlands werden. Jetzt werden erste Pumpversuche gestartet. Dabei kann es zu Geruchsbelästigungen kommen.

Dürfen Landwirte am Sonntag Gülle ausbringen?

    Mit einer Beschwerde wegen Geruchsbelästigung in Beilngries im Landkreis Eichstätt fing alles an. Dann wurde daraus eine Anzeige wegen Sonntagsarbeit. Durfte ein Landwirt am Sonntag wirklich keine Gülle ausbringen? Von Patrizia Kramliczek

    Holzkirchener Kuhglockenstreit geht in die nächste Runde

      Der Holzkirchener Nachbarschaftsstreit um Kuhglocken-Lärm beschäftigt die bayerische Justiz seit Monaten. Nun haben die Kläger ihre Klage auf Unterlassung wegen Geruchsbelästigung erweitert. Die Bäuerin hatte Gülle auf der Weide ausgebracht.

      Bad Füssing: Ärger um Schweinestall
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bad Füssing - einer der meistbesuchten deutschen Badeorte, Synonym für Erholung, Entspannung und gute Luft. Das mit der Luft könnte sich allerdings ändern. Ein Landwirt will am Ortsrand einen Schweinestall bauen. Und keinen kleinen.

      Geplanter Schweinestall sorgt für Ärger in Bad Füssing

        Im niederbayerischen Kurort Bad Füssing (Lkr. Passau) gibt es Ärger um einen geplanten Schweinestall. Ein junger Landwirt möchte einen neuen Stall für 1.490 Mastschweine errichten. Das gefällt den Verantwortlichen der Stadt gar nicht.