BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Comeback nach zehn Jahren: Neuer Würzburg-Krimi von Roman Rausch
  • Artikel mit Audio-Inhalten

"Gallo Rosso" heißt der neue Kriminalroman von Roman Rausch. Der Autor belebt das Ermittlerduo Kilian und Heinlein zehn Jahre nach ihrem letzten Fall neu. Roman Rausch war einer der ersten Autoren, die mit regionalen Krimis erfolgreich waren.

Maskenpflicht in Schulen und auf Plätzen im Großraum Schweinfurt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Da sich Stadt und Landkreis Schweinfurt zum Corona-Hotspot entwickelt haben, gilt an den weiterführenden Schulen Maskenpflicht. Auch in manchen öffentlichen Bereichen von Schweinfurt, Gerolzhofen und Werneck muss nun Maske getragen werden.

Freude in Gerolzhofen: Ukrainische Familie kommt zurück

    Happy End in Gerolzhofen im Landkreis Schweinfurt: Eine ehemals gut integrierte ukrainische Familie, die im November 2019 auf Druck der Bundesregierung ausreisen musste, ist zurück in Deutschland. Die Familie landete am Donnerstag in Frankfurt.

    Erstmals Warnstreik bei unterfränkischem Großbäcker Hiestand
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Es ist der erste Warnstreik der Firmengeschichte. Bei der Großbäckerei Hiestand im unterfränkischen Gerolzhofen legen rund 100 Mitarbeiter die Arbeit nieder. Die Angestellten fordern mehr Lohn – doch das Unternehmen will nicht mehr verhandeln.

    "Ernten erlaubt" in Karlstadt - bei Bäumen mit gelbem Band
    • Artikel mit Video-Inhalten

    "Ernten erlaubt" heißt es in diesem Jahr erstmals in Karlstadt im Landkreis Main-Spessart. Besitzer von nicht selbst genutzten Obstbäumen überlassen diese anderen Obstliebhabern zum Abernten. Die Aktion wird auch in anderen Gemeinden angeboten.

    Erntesabotage: Metallteil auf Acker in Happertshausen entdeckt
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bei der Ernte in Unterfranken ist wieder ein Metallteil in einem Feld gefunden worden. Auf einem Acker in Happertshausen im Landkreis Haßberge hätte ein Kerzenständer massiven Schaden anrichten können. Seit Jahren häufen sich die Fälle.

    Mann findet Handgranate: Polizei muss Dienststelle räumen

      Aufregung in Gerolzhofen: Ein Mann hat bei der dortigen Dienststelle der Polizei eine vermeintliche Handgranate abgegeben. Weil zunächst unklar war, ob die Granate gefährlich ist, wurde das Gebäude geräumt. Inzwischen meldet die Polizei Entwarnung.

      Eisenstangen in Getreidefeld: Zwei Mähdrescher beschädigt

        Zwei Landwirte aus zwei Orten im Landkreis Schweinfurt meldeten fast zeitgleich: In ihren Getreidefeldern wurden Eisenstangen deponiert. Diese gelangten in die Mähdrescher und richteten massiven Schaden an. Ähnliche Fälle gab es bereits im Jahr 2018.

        "Steigerwaldbahn" in Reaktivierungslisten aufgenommen

          Die "Steigerwaldbahn" ist in die Reaktivierungsliste des "Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen" (VDV) und der "Allianz pro Schiene" aufgenommen worden. Laut dem Gerolzhofener Stadtrat Vizl ist sie eine der prioritär zu reaktivierenden Strecken.

          Gerolzhofen bleibt Ausbildungsort für Autobahn-Straßenwärter
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Angehende bayerische Autobahn-Straßenwärter können ihre Ausbildung auch nach 2021 in Gerolzhofen zu Ende bringen. Das haben die Autobahn GmbH und der Freistaat vereinbart. Die langfristige Zukunft des Ausbildungsstandorts ist allerdings noch unklar.