BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Mutmaßlicher Serieneinbrecher in Nürnberg vor Gericht

    Weil er eine Reihe von Einbrüchen verübt haben soll, muss sich ein 28-Jähriger ab heute vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth verantworten. Der Wert seiner Beute soll sich auf mehr als 38.000 Euro belaufen. Darunter ist auch der Ehering seiner Mutter.

    Wegen Corona: Loveparade-Prozess vor dem Aus
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Landgericht in Duisburg hat aufgrund der Corona-Krise die Einstellung des Loveparade-Prozesses vorgeschlagen. In dem Verfahren sollen die Verantwortlichen der Katastrophe von 2010 gefunden werden. Die Antwort der Verfahrensbeteiligten steht aus.

    Kardinal Pell freigesprochen
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Überraschendes Ende eines spektakulären Prozesses: Australiens höchstes Gericht kippt das Urteil wegen Kindesmissbrauchs gegen Kardinal Pell. Der einstige Finanzchef des Vatikans ist aus dem Gefängnis entlassen worden.

    Bande von mutmaßlichen Drogendealern in Nürnberg vor Gericht

      Weil sie kiloweise Drogen nach Franken geschmuggelt und verkauft haben sollen, müssen sich ab heute sechs Männer vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth verantworten. Umschlagplatz der Drogen war den Ermittlern zufolge eine Shisha-Bar.

      23 Jahre Haft für Kuciak-Mörder in der Slowakei

        Der Mörder des slowakischen Journalisten Jan Kuciak ist zu 23 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Das Gericht kam zu dem Schluss, dass der Ex-Soldat Miroslav Marcek auf Kuciak und dessen Verlobte geschossen hat. Der Täter war geständig.

        Prozess um Entführung in der TU München

          Ein 34-Jähriger soll in der TU München seine ehemalige Partnerin als Geisel genommen und und sie mit einem Messer verletzt haben. Zum Prozessauftakt vor dem Landgericht München I schilderte die Frau ein stundenlanges Martyrium.

          Corona-Regeln: Gemeinde geht gegen Gottesdienstverbot vor

            Eine katholische Gemeinde in Berlin hält das Gottesdienstverbot für unverhältnismäßig und zieht vor Gericht. Sie stellt sich damit gegen die Linie der Katholischen Kirche in Deutschland.

            Mietpreisbremse eingeklagt: Münchner Mieter gewinnt vor Gericht

              Dass Mieten in München teuer sind, wusste ein Berliner, als er wegen seines Jobs schnell nach München ziehen musste. Doch 1.200 Euro Miete für seine rund 40 Quadratmeter große Wohnung kamen ihm dann doch zu hoch vor. Vor Gericht bekam er nun Recht.

              Prozess um Gattenmord: Gericht besichtigt Villa
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              In einer Villa im Landkreis Straubing-Bogen soll eine Frau im Herbst 2018 ihren Gatten ermordet haben. Der Frau wird derzeit in Regensburg der Prozess gemacht. Heute will das Gericht den mutmaßlichen Tatort in Augenschein nehmen.

              Sexueller Missbrauch: Corona verzögert Prozess gegen Logopäden

                Der Prozess gegen einen Logopäden wegen schweren sexuellen Missbrauchs behinderter Buben in Würzburg wird in der Corona-Krise für zwei Tage ausgesetzt. Ein Verfahrensbeteiligter ist bis nächsten Dienstag in Quarantäne, so das Gericht.