BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Viele Privatvermieter in Augsburg – und immer mehr Investoren

    Ist Augsburg das neue München? Steigende Preise und fehlende Wohnungen machen auch hier Mieterinnen und Mietern das Leben schwer. Das zeigen die Ergebnisse der Bürgerrecherche "Wem gehört die Stadt?" von BR und Correctiv. Ein Überblick.

    Datev steigert Umsatz
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Nürnberger IT-Dienstleister Datev hat den Umsatz im ersten Halbjahr um 4,3 Prozent gesteigert. Das genossenschaftliche Unternehmen ist einer der Gewinner der Corona-Krise, denn auch viele Steuerberater haben im Homeoffice gearbeitet.

    Solarenergie vom Kirchendach als alternative Finanzierung
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Energiewende vorantreiben und sich sozial engagieren – darum geht es der Genossenschaft Energievision. Die Idee: Kirchendächer pachten, Solaranlagen darauf bauen und einen Teil des Gewinns für kirchliche und karitative Projekte nutzen.

    Ein Jahr Roxy in Kitzingen: Wiedergeburt eines Kinos
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Es ist eine Erfolgsgeschichte – und die wird am Samstag gefeiert: Heute vor einem Jahr wurde das Roxy Kino in Kitzingen wiedereröffnet. 2006 waren in den zwei Kinosälen die Lichter ausgegangen.

    Augsburg plant neue Kultur für gemeinschaftliches Wohnen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Erstmals will Augsburg beim Verkauf von Grundstücken eher nach Idee und Konzept für soziales Wohnen entscheiden als nach dem erzielbaren Preis. Deswegen hofft eine kleine Wohnbaugenossenschaft auf den Zuschlag für ein altes Kasernengelände.

    Kooperativ-Supermarkt "La Louve": Wo der Kunde selbst kassiert
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Marktmacht der Supermarktketten ist gerade in aller Munde. Schließlich leiden Bauern unter Dumpingpreisen. Kunden haben das Gefühl, sie würden gerne etwas ändern. Was etwa, wenn die Kunden den Supermarkt einfach selbst betreiben - wie in Paris?

    Bürger sollen Stadt München beim Wohnungskauf unterstützen

      Jetzt ist es beschlossen: Die Stadt München bekommt einen kommunalen Wohnungsfonds. Dadurch sollen bis zu 120 Millionen Euro gesammelt werden. Mit dem Geld will die Stadt Wohnhäuser von privaten Investoren und Genossenschaften kaufen.

      Raiffeisenbank Chamer Land schließt jede dritte Filiale

        Vor vier Jahren hat die Raiffeisenbank Chamer Land ihr Filialnetz schon einmal verkleinert. Jetzt soll bei der viertgrößten Genossenschaftsbank in der Oberpfalz der nächste Schnitt gemacht werden. 6 von 17 Filialen im Landkreis werden geschlossen.

        Gründungsboom bei Wohnungsbau-Genossenschaften in Bayern
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Genossenschaftliches Wohnen erscheint vielen Wohnungssuchenden als attraktiver Weg zu einer bezahlbaren Unterkunft. Bei vielen Genossenschaften gibt es deshalb bereits Aufnahmestopps - doch in Bayern erleben Wohn-Genossenschaften einen Gründungsboom.

        Ein Haus ohne Vermieter: Solidarisch wohnen in Augsburg

          Davon träumen wohl viele Mieter: Wohnen ohne steigende Miete. Genau das gibt es in Augsburg. Ein solidarisches Wohnprojekt sichert seinen Bewohnern dort einen gleich bleibenden Mietzins zu. Das funktioniert, weil es keinen Vermieter gibt.