BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

BR24-Datenanalyse: Bayern vs. der Osten - alles Einheit?

    Deutschland feiert 30 Jahre Wiedervereinigung. Doch wie sehr sind wir wirklich zusammengewachsen? Eine Suche in verschiedenen Datensätzen gibt Einblick, wie sich das Leben in Bayern auch heute noch vom Leben im ehemaligen Osten unterscheidet.

    Corona verschärft Ungerechtigkeit zwischen Mann und Frau
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Durch Corona fallen Frauen und Männer in alte Rollenmuster zurück, klagen die einen. Andere betonen, dass Männer jetzt mehr für die Familie tun. Zu welchen Ergebnissen kommen wissenschaftliche Studien über die Familienarbeit in der Corona-Krise?

    Fallen wir durch Corona zurück in altes Rollenverhalten?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bis zur Gleichberechtigung ist es ein weiter Weg – das zeigt auch die Corona-Krise, sagt die Berliner Soziologin Jutta Allmendinger. Im Interview erklärt sie, warum wir in Ausnahmesituationen gerne mal eine Rolle rückwärts machen.

    Studie: Frauen verdienen im Leben nur halb so viel wie Männer

      Die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen wird meist am Stundenlohn festgemacht. Aufs ganze Berufsleben gerechnet fällt der Unterschied noch drastischer aus, wie eine Studie zum heutigen "Equal Pay Day" zeigt.

      Frauen verdienen weiterhin weniger als Männer
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die berufliche, wirtschaftliche und soziale Situation von Frauen ist nach wie vor schlechter als die der Männer. So das Ergebnis einer Studie der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung. Doch es bewegt sich was.

      EU-Parlamentarier fordern mehr Lohngerechtigkeit

        Nach wie vor erhalten Frauen in der EU im Vergleich zu Männern niedrigere Löhne. Das geschlechtsspezifische Lohngefälle liegt insgesamt bei 16 Prozent, wobei zwischen den Mitgliedstaaten große Unterschiede bestehen.

        #fragBR24💡 Was hat das Entgelttransparenzgesetz gebracht?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Im Januar 2018 ist ein Gesetz in Kraft getreten, das für mehr Geschlechtergerechtigkeit bei der Bezahlung sorgen sollte: Das "Entgelttransparenzgesetz". Was hat es gebracht?

        B5 Wirtschaft: Automarkt: Stärkstes Quartal seit 2000
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Zuckerberg sagt vor US-Kongress aus +++ EU-Arbeitslosigkeit auf Rekordtief +++ Britische Firmen veröffentlichen Gender Pay Gap +++ Moderation: Vanessa Lünenschloß

        DIW-Studie: Gender Pay Gap in Deutschland wird kleiner

          Zum morgigen Weltfrauentag veröffentlichte das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) zwei Studien zur Gleichstellung von Männern und Frauen. Demnach hat sich auf diesem Feld schon einiges getan - am Ziel ist man aber noch lange nicht.

          Lohnlücke zwischen Mann und Frau regional sehr unterschiedlich

            Die vielfach kritisierte Gehaltslücke zwischen Männern und Frauen ist nach einem Medienbericht nur ein regionales Phänomen. Das zeige eine aktuell laufende Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), berichtet die "Welt".