BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Rauchbombe in Münchner Bank: viel Nebel - keine Verletzten

    Bei Installationen in einem Raum mit Geldautomaten haben Arbeiter in München versehentlich eine Rauchbombe gezündet. Der Theaternebel zog in eine Klinik und löste dort einen Feueralarm aus. Verletzt wurde jedoch niemand.

    Geldautomat in Schweinfurt gesprengt – Polizei sucht Zeugen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In einer Bankfiliale in Schweinfurt haben Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einen Geldautomaten gesprengt. Der oder die Täter konnten anschließend unerkannt flüchten. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise.

    Unbekannte sprengen Geldautomaten in Hiltpoltstein
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mitten in der Nacht sprengen Unbekannte in Hiltpoltstein einen Geldautomaten und erbeuten Bargeld im fünfstelligem Bereich. Den Sachschaden an dem Automaten und der Bankfiliale schätzt die Polizei auf 200.000 Euro.

    Geldautomat gesprengt: Geldscheine flogen über Marktplatz

      Unbekannte haben in der Nacht einen Geldautomat in Dombühl bei Ansbach gesprengt. Bei der Sprengung flogen mehrere Geldscheine über den Marktplatz. Trotz Großfahndung mit Hubschrauber konnten die Täter unerkannt flüchten.

      Herrmann: Organisiertes Verbrechen eine große Bedrohung
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Wirtschaftskriminalität, Rauschgift und gesprengte Geldautomaten: Sobald es sich finanziell lohnt, haben kriminelle Gruppen ihre Finger im Spiel. Innenminister Herrmann warnt vor dieser Bedrohung gemeinsam mit Justizminister Eisenreich.

      Geldautomatensprengungen in Bayern: 1,4 Millionen Euro Beute

        Kriminelle haben in diesem Jahr in Bayern 18 Geldautomaten gesprengt. Dabei erbeuteten sie nach Angaben des Landeskriminalamts insgesamt etwa 1,4 Millionen Euro. Meist setzten die Täter ein Gasgemisch zur Sprengung ein.

        Unbekannte sprengen Geldautomaten in Sulzberg

          Explosion, Flucht, hoher Schaden: In Sulzberg haben Unbekannte einen Geldautomaten gesprengt. Wie viel Geld die Täter erbeutet haben, ist noch unklar, sie sind auf der Flucht.

          Rettungsspreizer aus Feuerwache Agatharied gestohlen

            Unbekannte Täter haben am Wochenende einen Rettungsspreizer aus dem Gebäude der Feuerwehr in Agatharied gestohlen. Von Kriminellen werden sie benutzt, um Geldautomaten zu knacken.

            Geldautomat in Döhlau gesprengt - Hoher Geldbetrag erbeutet

              Unbekannte haben in Döhlau (Lkr. Hof) in einer Bankfiliale einen Geldautomaten gesprengt. Laut Polizei entwendeten sie dabei mindestens 100.000 Euro. Die Fahndung nach den Tätern läuft.

              Auf der Flucht: Unbekannte sprengen Geldautomat in Zapfendorf
              • Artikel mit Audio-Inhalten
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Vermutlich zwei Personen haben in Zapfendorf den Geldautomaten einer Bankfiliale gesprengt. Anschließend flüchteten sie in Richtung Autobahn. Die Fahndung der Polizei ist bislang ohne Erfolg. Jetzt soll die Bevölkerung helfen.