BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Immobilienmarkt in Oberfranken könnte von Krise profitieren
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mit Beginn der Corona-Krise lag auf einen Schlag auch der Handel mit Immobilien auf Eis. Vermieter mussten um ihre Einnahmen bangen, der Mieterschutz wurde ausgeweitet. In Oberfranken traf die Krise vor allem den Einzelhandel.

Geldanlage: Vorsicht bei privaten Investitionen am Ölmarkt

    Der deutsche Aktien-Leitindex DAX hat seit dem Tiefststand Mitte März mehr als 2.000 Punkte zugelegt. Gleichzeitig ist der Ölpreis historisch niedrig. Ist jetzt die Zeit für Schnäppchenjäger am Ölmarkt gekommen? Experten warnen vor hohen Risiken.

    Immer mehr Banken führen Strafzinsen ein
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Zahl der Banken und Sparkassen, die von ihren Kunden Strafzinsen für Geldanlagen verlangen, wächst. Laut dem Vergleichsportal Verivox haben mindestens 16 Geldinstitute im neuen Jahr Negativzinsen eingeführt oder bestehende Strafzinsen erhöht.

    Staatsregierung will Geldanleger steuerlich begünstigen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Bayerische Staatsregierung bringt am Freitag einen "Masterplan für Sparerinnen und Sparer" in den Bundesrat ein. Kritiker sagen, der bayerische Plan bewirke Umverteilung nach oben und sei verfassungsrechtlich bedenklich.

    Lebensversicherer wollen Garantiezins weiter senken

      Die Kapitallebensversicherung ist das meistverkaufte Finanzprodukt zur privaten Altersvorsorge. Nun soll der Ertrag fast ganz von der Marktentwicklung abhängen. Der Garantiezins für neue Verträge soll ab 2021 nur noch maximal 0,5 Prozent betragen.

      Weltspartag: Große Unwissenheit beim Thema Sparen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bei den Deutschen ist noch immer das "Sparbuch" oder das Sparkonto die Anlageform Nummer eins. Gleichzeitig herrscht laut aktuellen Studien eine große Unwissenheit über Finanzen und Vorsorge.

      Weltspartag: So legen Sie Geld für Ihre Kinder zurück

        Viele Eltern wollen auch finanziell für ihre Kinder vorsorgen. Fragt sich wie, in einer Zeit, in der es kaum noch Zinsen gibt. Es gibt nicht viele Möglichkeiten, ein paar sind jedoch durchaus lukrativ. Das gute alte Sparschwein gehört nicht dazu.

        Bayern im Goldrausch
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In dieser Woche erreichte der Goldpreis mit über 45 Euro pro Gramm ein Allzeithoch. Die Anleger investieren zurzeit so stark in Gold wie schon lange nicht mehr. Das macht sich auch bei den bayerischen Edelmetallhändlern und Banken bemerkbar.

        Goldpreis weiter auf Rekordkurs
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Es gilt als die "Antikrisen-Währung": Gold. In Zeiten von Handelskonflikten gilt das Edelmetall als sichere Anlage. Binnen eines Jahres ist der Goldpreis in Euro um ein Drittel gestiegen.

        Verbraucherschützer warnen vor Gold als Geldanlage
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Gold ist so teuer wie seit Jahren nicht mehr. Handelskonflikte und niedrige Zinsen sind die Preistreiber. Denn niedrige Zinsen machen das Edelmetall für Anleger attraktiv und steigern die Nachfrage. Doch beim Kauf und Verkauf von Gold drohen Risiken.