BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Eishockey: Streit um Gehaltsverzicht in der DEL
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Spieler der DEL-Vereine verzichten auf Teile ihres Gehalts, um den Spielbetrieb ohne Zuschauer zu ermöglichen. Doch für Neuverpflichtungen ist anscheinend doch Geld da. Das sorgt für Unmut.

35.000 Euro weg: Kriminelle haben es auf Preisgelder abgesehen

    Neue Geschäftsidee von Cyber-Dieben: Sie geben sich als preisgekrönte Autoren aus und leiten die Gelder auf ihre Konten um. Der Trick funktionierte bereits mehrmals, die Stiftungen warnen sich gegenseitig vor Nachahmern.

    Raketen-Start-Up aus Ottobrunn will kommendes Jahr ins Weltall
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Geschäft mit dem Weltraum boomt. Immer mehr Start-Ups wollen mit dem Transport von Satelliten Geld verdienen. Isar Aerospace aus Ottobrunn etwa will Mitte 2022 seine erste Trägerrakete starten - und hat dafür jetzt einen Startplatz gefunden.

    Studie: Corona-Schulden erreichen 650 Milliarden Euro

      Bund, Länder und Kommunen werden wegen der Corona-Bekämpfung Schulden in Höhe von rund 650 Milliarden Euro auftürmen. Noch nie seit 1945 hat der Staat in kurzer Zeit so viel Geld ausgegeben, das hat das Institut der deutschen Wirtschaft ermittelt.

      Bund fördert 6G-Forschung - Opposition ist skeptisch

        Das deutsche 5G-Netz steckt noch in den Kinderschuhen, schon kommt das nächste G um die Ecke. 2030 soll das deutlich schnellere 6-Netz starten. Die Bundesregierung fördert das nun mit viel Geld, die Opposition fürchtet leere Versprechen.

        Greensill-Pleite: Lappersdorf hat 100.000 Euro wieder
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Auch der Markt Lappersdorf im Kreis Regensburg hatte Geld bei der Pleite-Bank Greensill angelegt. Jetzt ist das Geld zurück. Die 100.000 Euro seien durch den Einlagensicherungsfonds abgedeckt gewesen, so die Verantwortlichen.

        Pfandhäuser und Corona: Schnelles Geld in der Krise
        • Artikel mit Bildergalerie

        Bares gegen Eigentum – das die Eigentümer aber nicht verkaufen, sondern wieder auslösen können: Pfandleihhäuser sind Orte des schnellen Geldes. Das beschert ihnen Zulauf in der Krise. Aber auch das Pfandgeschäft verändert sich durch Corona.

        Blockchain-Plattform baut einen menschlichen Aktienmarkt

          Das neue soziale Netzwerk "BitClout" will mit dem Ansehen von Personen Geld verdienen. Ethische Bedenken sind nur eines von vielen Problemen. Trotzdem werden im Silicon Valley hunderte Millionen Dollar in das Netzwerk investiert.

          "Fearless": Darum nimmt Taylor Swift ihr altes Album neu auf

            Bei dieser Neueinspielung geht es um Macht und Geld: Die US-Sängerin will sich mit einem Trick die Verfügungsgewalt über ihre alten Songs sichern. Dahinter steckt ein Streit mit ihrem ehemaligen Plattenlabel – und ein 300-Millionen-Euro-Deal.

            Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ärztin aus Oberfranken
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Gegen eine Ärztin aus Oberfranken wird unter anderem wegen Erpressung ermittelt. Die Frau, die Drogenabhängige behandelt, soll notwendige Rezepte erst nach Bezahlung eines Urintests ausgestellt haben. Das Geld hätte sie unrechtmäßig kassiert.