BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wie Autisten die Welt wahrnehmen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sie kapseln sich ab, können keine Gefühle zeigen und mit Empathie nichts anfangen. Diese Eigenschaften schreibt man allgemein Autisten zu. Hirnforscher Henry Markram sieht Menschen, die von einer Autismus-Spektrum-Störung betroffen sind, ganz anders.

So gelingen die guten Vorsätze fürs Neue Jahr
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wollen Sie im neuen Jahr auch mehr Sport machen oder öfter eine Smartphone-Pause einlegen? Gehirnforscherin Maria Hoffacker erklärt, wie gute Vorsätze gelingen können. Das Wesentliche dafür ist, den Ablauf von Lernprozessen im Gehirn zu verstehen.

Neuroplastizität: Wie das Gehirn sich neu strukturiert
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Unser Gehirn passt sich ständig an. Es verändert sich, abhängig von den Erfahrungen, die wir machen. Neuroplastizität nennt man diese erstaunliche Fähigkeit des Gehirns. Sie hilft uns, uns bis ins hohe Alter immer wieder ein Stück weiterzuentwickeln.

Ratten spielen gerne Verstecken
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Sich geschickt verstecken und die anderen schnell finden: Das ist spannend, aufregend und macht glücklich. Das Versteckspiel macht jedoch nicht nur Menschen Spaß. Wissenschaftler haben jetzt herausgefunden, dass auch Ratten gerne Verstecken spielen.

Fortschritte bei Alzheimerforschung
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wissenschaftler haben in einer Studie Alzheimer-Patienten ein Jahr lang mit dem neuen Medikament Aducanumab behandelt - mit großem Erfolg. Antikörper reduzieren bei Alzheimer-Patienten die Eiweißablagerungen im Gehirn.

Brain Projects - Gehirnforschung auf der Bühne
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein hilfloser, ahnungsloser Prozess, dieses Denken über sich selbst. Die Vorstellung darüber, wie das Gehirn funktioniert, schwankt zwischen Thesen und Temperamenten. Das Performance-Kollektiv Rimini-Protokoll hat daraus Theater gemacht.

Omega3 schützt Nervenzellen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Noch immer gibt es kein wirksames Medikament, das diese Erkrankung stoppen kann. Aber durch Ernährung, die das Gehirn schützt, kann man das Risiko vermindern. Besonders wertvoll ist das DHA in Omega3-Fettsäuren.