Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Uni-Klinik Erlangen: Im Gehirn um die Ecke sehen

    Am Erlanger Uni-Klinikum können Neurochirurgen mit einem neuen Operationssystem ab sofort noch präziser arbeiten und schonender am Gehirn operieren. Das hat nicht nur für die Patienten Vorteile.

    Warum ein halbes Gehirn mitunter volle Leistung bringt

      Manche Patienten, denen eine Gehirnhälfte entfernt wird, büßen kaum geistige Fähigkeiten ein. Jetzt konnten Forscher zeigen, wie die verbliebene Hemisphäre Aufgaben übernimmt. Erkenntnisse, die langfristig bei Hirnverletzungen helfen könnten.

      Neuroplastizität: Wie das Gehirn sich neu strukturiert
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Unser Gehirn passt sich ständig an. Es verändert sich, abhängig von den Erfahrungen, die wir machen. Neuroplastizität nennt man diese erstaunliche Fähigkeit des Gehirns. Sie hilft uns, uns bis ins hohe Alter immer wieder ein Stück weiterzuentwickeln.

      Auch Vögel hängen mit der Clique ab

        Ein großes Gehirn ist keine Voraussetzung dafür, komplexe Gesellschaften zu bilden. Zu diesem überraschenden Fazit kommen Forscher der Universität Konstanz, nachdem sie ein Jahr lang Geierperlhühner beobachtet haben.

        Zu viel Sport setzt auch unserem Gehirn zu

          Sport ist wichtig für Körper und Geist. Doch wer zu viel trainiert, schadet beidem: Ein sogenanntes Übertraining laugt nicht nur unseren Körper, sondern auch unser Gehirn aus - mit erstaunlichen Konsequenzen, wie eine Studie aus Frankreich verrät.

          Was Künstliche Intelligenz kann – und was nicht

            Künstliche Intelligenzen, die aus Erfahrung lernen und dann selbständig entscheiden, sind keine Science Fiction mehr, sondern längst Realität. Doch wie leistungsfähig sind sie im Vergleich mit einen menschlichen Gehirn?

            Neuroathletik: Besser im Sport durch Training der Augen?
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Sportler trainieren ihre Muskeln. Aber was, wenn sie auch ihr Gehirn trainieren? Neuroathletik nennt sich das. Ein Versuch mit zwei Testpersonen.

            FASD: Alkohol in der Schwangerschaft hat Folgen fürs ganze Leben
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Wenn die Mutter in der Schwangerschaft Alkohol trinkt, kann das für das ungeborene Kind schwerwiegende Folgen haben. Diese Kinder sind oft kleiner als ihre Altersgenossen und haben Schädigungen im Gehirn, ein Leben lang.

            Das Gehirn ist hohl: So sieht das "Rheingold" in Coburg aus
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Ein goldenes, begehbares Gehirn wird die Bühne des Landestheaters ausfüllen, wenn dort nach 55 Jahren ein neuer "Ring des Nibelungen" beginnt. Regisseur Alexander Müller-Elmau erläutert im Interview seine Sicht auf Wagners monumentalen Vierteiler.

            Alzheimer: Ein Kampf gegen das Vergessen
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Trotz intensiver Forschung gibt es bis heute kein Medikament, das Alzheimer aufhalten oder heilen könnte. Münchner Forscher machen mit einem neuen Therapieansatz Hoffnung.