BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Polenta und Polente": So knöpft sich Böhmermann die Polizei vor

    Immer wieder machen Fälle von Polizeigewalt Schlagzeilen, mal geht es um Drogen, mal um Rassismus, mal um krumme Geschäfte. Im neuen "ZDF Magazin Royale" widmet sich der Satiriker der Blaulicht-Szene und verrät die Kennziffer für "Porno gucken".

    Grüne fordern: "Coburger Mohr" soll kein Wahrzeichen mehr sein
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Beschluss der Grünen in Coburg ist einstimmig gefallen. Mit der "Mohrenstraße" und der "Mohrenbrücke" soll es in der Stadt bald vorbei sein. Alternativvorschläge hat die Partei ebenfalls gemacht. Jetzt ist der Coburger Stadtrat am Zug.

    Immer weniger wollen Ritterschlag: Sind Orden "korrumpiert"?

      Allein in diesem Jahr haben 68 Personen eine Auszeichnung durch die Queen abgelehnt. Die meisten wollen mit der imperialen Vergangenheit nichts zu tun haben, andere sprechen offen von Rassismus und Kolonialismus. Auch in Deutschland gibt es Kritiker.

      Riesen-Krach im Elite-Internat Eton um reaktionäre Sex-Vorlesung

        Aufregung in Englands vornehmster Schule: Ein Lehrer wurde wegen einer polemischen Online-Vorlesung über "erfundene Vergewaltigungen" und "Transen-Filme" entlassen – der Erziehungsminister hält es für "einen guten Schritt", auch Mädchen aufzunehmen.

        Polizeigewalt in Frankreich: Ermittlungen gegen vier Beamte

          Nachdem das Video eines gewaltsamen Polizeieinsatzes in Frankreich für massive Kritik und Proteste gesorgt hatte, sind nun Ermittlungsverfahren gegen vier beteiligte Beamte eingeleitet worden. Zwei von ihnen sind in Untersuchungshaft.

          Landtag: Mohr-Wappen soll in Coburg neu diskutiert werden
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Landtag hat sich dafür ausgesprochen, die Darstellung von Mohren in Stadtwappen neu zu diskutieren. Vorausgegangen war einen Petition, mit der Darstellungen wie in Coburg verboten werden sollten. Das könnten aber nur die Kommunen selbst.

          Bundesregierung: Mit 89 Maßnahmen gegen Rechtsextremismus
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Eine intensivere Präventionsarbeit, schärfere Strafgesetze, bessere Hilfen für Betroffene und ein engerer Austausch mit der Zivilgesellschaft: Mit diesem Maßnahmenkatalog will die Bundesregierung ein klares Signal gegen Rechtsextremismus setzen.

          Politik der Diskriminierung: Amerika nach vier Jahren Trump
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Politik Donald Trumps hat Rassismus, Antisemitismus und Diskriminierung gefördert. Der Sammelband "Four Years After" blickt auf das veränderte Klima in den USA – Mitherausgeberin Mirjam Zadoff erklärt im Gespräch, was all das mit uns zu tun hat.

          Polizei-Gewerkschaft tritt Allianz gegen Rechtsextremismus bei

            Die Bezirksgruppe Mittelfranken der Gewerkschaft der Polizei (GdP) ist der Allianz gegen Rechtsextremismus beigetreten. Für die Allianz und die GdP ein starkes Signal. Zudem befürwortet die Gewerkschaft eine Rassismus-Studie bei der Polizei.

            Weitere Drohungen gegen Moscheen in Mittelfranken

              Unbekannte haben mehrere Drohbriefe an Moschee-Gemeinden in Mittelfranken geschickt. Den Muslimen wird mit Völkermord gedroht. Die Kriminalpolizei ermittelt. Ein Landtagsabgeordneter fordert nun mehr Schutz für Moscheen.