BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nach Gefahrgutunfall auf A8: Rinderspacher will mehr Kontrollen

    Nachdem gestern ein Gefahrguttransporter auf der A8 von Bernau bis zum Irschenberg eine gefährliche Substanz verloren hatte, kritisiert Landtagsvizepräsident Markus Rinderspacher (SPD) die Staatsregierung, sie habe zu viel Kontrollpersonal abgebaut.

    Ätzende Säure über 40 Kilometer auf der A8
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Auf der Salzburger Autobahn A8 hat am Montagabend ein Tankwagen ätzende Flüssigkeit verloren. Offenbar vom Fahrer unbemerkt ist Eisenchlorid ausgelaufen. Der Schaden war zunächst unklar - doch das Wasserwirtschaftsamt gibt Entwarnung.

    SPD fordert mehr Kontrollen bei Gefahrguttransporten

      Knapp 1,5 Millionen Gefahrguttransporte sind im vergangenen Jahr über Bayerns Straßen gerollt. mit teils hochgefährlicher Ladung. Kontrolliert wurde nur ein Bruchteil der Lastwagen, aber allein von diesen wurden rund 35 Prozent beanstandet.

      Gefahrgutaustritt: Großeinsatz am Passauer Hauptbahnhof
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Mitteilungen über einen beißenden Geruch haben am Hauptbahnhof Passau einen Großeinsatz ausgelöst. An einem Kesselwagen war ein explosiver Gefahrstoff ausgetreten. Gefahr für die Bevölkerung bestand laut dem Einsatzleiter vor Ort aber nicht.

      Bier löst Gefahrstoffeinsatz in Nordrhein-Westfalen aus

        Da aus einem Sattelauflieger eine unbekannte, stinkende Flüssigkeit tropfte, verständigte ein LKW-Fahrer die Feuerwehr. Statt gefährlicher Chemikalien fand man bei dem Gefahrstoffeinsatz tausende, teils defekte Bierdosen. Die Marke ist nicht bekannt.

        Weißer Dampf aus Kleintransporter: Gefahrgut-Trupp im Einsatz

          Ungewöhnlicher Einsatz für Polizei und Feuerwehr in Landshut: Dort haben Passanten einen parkenden Kleintransporter entdeckt, aus dessen Laderaum weißer Rauch austrat. Grund dafür war kein Feuer, sondern die Ladung selbst.

          Feuerwehr verhindert Brand eines Gefahrgut-Lkw auf A3

            Ein offenes Feuer hätte in einer Katastrophe enden können. Auf der A3 bei Metten (Lkr. Deggendorf) ist die Bremse eines Gefahrgut-Lkws heiß gelaufen. Nur durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Brand verhindert werden.

            Gefahrgutaustritt? Einsatz am Aschaffenburger Güterbahnhof
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            In der Nacht ist es am Aschaffenburger Güterbahnhof zu einem größeren Einsatz von Polizei und Feuerwehr gekommen. Ein Lokführer hat an einem Wagen ein undichtes Ventil bemerkt. Der Anfangsverdacht: Eine ätzende Flüssigkeit könnte ausgelaufen sein.

            Fehlalarm bei Airbus in Manching: Gefahrgut drohte auszulaufen

              Großeinsatz von Feuerwehr, Katastrophenschutz und THW bis in die frühen Morgenstunden bei Airbus in Manching. Ein Behälter mit gefährlichem Material stand im Verdacht undicht zu sein. Deshalb wurde Alarm ausgelöst.

              Endgültige Entwarnung zu verdächtigen Paketen in Regensburg

                Nach der großen Aufregung wegen der Pakete mit womöglich radioaktivem Inhalt hat die Polizei inzwischen Entwarnung gegeben. Die Pakete wurden geöffnet, der Inhalt stellte sich als harmlos heraus. Doch wo kommen die Schachteln mit Warnhinweisen her?