BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Fall Maddie: Mordverdächtiger bleibt im Gefängnis
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der aus Unterfranken stammende Verdächtige im Fall Maddie bleibt weiterhin im Gefängnis. Nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs ist ein Vergewaltigungsurteil gegen Christian B. nun rechtskräftig. Die Mordermittlungen laufen noch.

Wie ein Gefängnis Nürnberg zum Weltkulturerbe machen soll
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Nürnberger Justizpalast wurde bei den Kriegsverbrecherprozessen Rechtsgeschichte geschrieben. Nun soll er UNESCO-Weltkulturerbe werden. Doch ohne das alte Zellengefängnis, in dem die Angeklagten untergebracht waren, wird das nicht funktionieren.

Urteil im Prozess um Betrug an todkrankem Vermieter erwartet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Freispruch oder Gefängnis: Die Forderungen von Staatsanwaltschaft und Verteidigung klaffen weit auseinander. Der angeklagte Polizist soll seinen krebskranken Vermieter um knapp 70.000 Euro gebracht haben. Heute wird das Urteil erwartet.

Augsburgblumen-Erfinder erhält weitere Haftstrafe wegen Graffiti

    Die Augsburgblume machte ihn zu einem Star der Graffiti-Szene – aber sie brachte ihn auch ins Gefängnis. Und da wird der 33-Jährige wohl noch länger bleiben: Das Amtsgericht Augsburg verurteilte ihn jetzt zu einer weiteren Haftstrafe.

    JVA Straubing: Petition für mehr Telefonzeit übergeben
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Bayern dürfen Insassen einer Justizvollzugsanstalt nur "in dringenden Fällen" außerplanmßig mit Angehörigen telefonieren. Ansonsten nur alle zwei Monate für 20 Minuten. In der JVA Straubing wurde jetzt eine Petition übergeben, die das ändern soll.

    Regensburger Frauenmörder stirbt in Straubinger Gefängnis
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Serienmörder Horst David ist tot. Er starb im Alter von 81 Jahren im Hochsicherheitsgefängnis in Straubing. Mit seinen Taten sorgte der sogenannte "Würger von Regensburg" bundesweit für Schlagzeilen.

    Versuchter Totschlag: Mann schlägt auf schlafenden Bruder ein

      In Lisberg im Landkreis Bamberg hat ein Mann offenbar mit einem Radmutternschlüssel mehrfach auf seinen schlafenden Bruder eingeschlagen. Dieser wurde schwer verletzt. Der Tatverdächtige sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft.

      Paulus-Schwestern starten Aktion "Hoffnung schenken"

        Im Gefängnis ist Einsamkeit bitterer Alltag, auch ohne Teil-Lockdown. Mit ihrer alljährlichen Geschenkeaktion wollen die Nürnberger Paulus-Schwestern zumindest an Weihnachten für etwas Freude hinter Gittern sorgen. Spender können ihnen dabei helfen.

        Ermittlungen in New York: Vom Weißen Haus ins Gefängnis?

          Sexueller Missbrauch, Betrug, Steuerhinterziehung - die Liste der Vorwürfe gegen Trump ist lang. Wenn er nicht mehr US-Präsident ist, werden die Ermittler wohl richtig loslegen. Antje Passenheim über das, was in New York auf ihn wartet.

          Fall Dominik R. - War es doch Mord?
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Dominik R. sitzt wegen Totschlags an seiner Ex-Freundin in Freyung seit mehreren Jahren im Gefängnis. Jetzt stellt sich die drängende Frage: War es doch Mord? Ein Wiederaufnahmeverfahren wird immer wahrscheinlicher.