BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Halle-Gedenken: Staatsschutz ermittelt gegen Polizisten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein Kölner Polizist soll während einer Gedenkveranstaltung für die Opfer des rechtsextremen Anschlags von Halle ein in der rechtsextremistischen Szene verbreitetes Kleidungsstück getragen haben. Der Polizeipräsident Uwe Jacob ist entrüstet.

Oktoberfest-Attentat: Steinmeier ruft zum Kampf gegen Rechts auf
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nicht nur das neue Dokuzentrum eröffnet ein neues Kapitel im Umgang mit dem Anschlag von 1980: Bundespräsident, Ministerpräsident und Oberbürgermeister benennen explizit Fehler des Staates. Überlebende finden wichtige Worte - auch hoffnungsvolle.

Gedenkakt zum Jahrestag des Oktoberfest-Attentats

    40 Jahre nach dem mörderischen Attentat auf das Oktoberfest findet die Gedenkfeier ganz ohne Oktoberfest statt - dafür an einem neuen Gedenkort und mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

    Feierstunde zum Internationalen Gedenktag für Drogentote
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Anlässlich des Internationalen Gedenktages für Drogentote haben mehrere Gruppen, Vereine und Privatpersonen in der Nürnberger Lorenzkirche eine Gedenkfeier abgehalten. Im Jahr 2019 starben in Nürnberg 34 Menschen an den Folgen des Drogenkonsums.

    75 Jahre KZ-Befreiung: Virtuelle Gedenkfeier in Mühldorf

      Tausende Häftlinge kamen in den KZ-Außenlagern Mühldorf ums Leben. Am 28. April 1945 wurde der Komplex evakuiert. Die Gedenkfeier zum 75. Jahrestag kann wegen der Corona-Krise nicht stattfinden. Deshalb wird der Opfer nun online gedacht.

      Gedenkakt: Erinnerung an die Befreiung des KZ Flossenbürg
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      75 Jahre ist es her, dass die Alliierten das Konzentrationslager Flossenbürg befreiten. Landtagspräsidentin Ilse Aigner war heute zu einem stillen Gedenken in der Oberpfalz. Eine offizielle Gedenkfeier konnte wegen der Corona-Krise nicht stattfinden.

      Befreiung von Auschwitz: "Wir hatten keine Zeit zu weinen"
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Iwan Martynuschkin war dabei, als die Rote Armee das Lager Auschwitz befreite. Damals war er 21 Jahre alt. Heute wird er in Russland als Kriegsheld gefeiert - und teilt seine Eindrücke von vor 75 Jahren.

      Steinmeier mahnt in Auschwitz: "Das Böse ist noch vorhanden"
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bei der Gedenkfeier zum 75. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz hat Bundespräsident Steinmeier dazu aufgefordert, die Geschichte als Mahnung für die Gegenwart zu verstehen - das sei auch die Bitte der Überlebenden.

      75 Jahre Auschwitz-Befreiung: Bayern erinnert an Holocaust-Opfer
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das Konzentrationslager Auschwitz steht als Symbol für den Massenmord der Juden durch die Nazis. Vor 75 Jahren wurde das Lager befreit. In zahlreichen Gedenkveranstaltungen erinnert Bayern heute an die Millionen Holocaust-Opfer.

      Gedenken in München: Zwei Jahre nach dem OEZ-Amoklauf
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Zweiter Jahrestag des Amoklaufs am Münchner Olympiaeinkaufszentrum: Bei der Gedenkfeier sagte OB Reiter, der Anschlag des 18-jährigen Täters sei rassistisch und rechtsextrem motiviert gewesen. Anders sehen das Staatsanwaltschaft und Staatsregierung.