BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nach Kritik: Künstlerkollektiv macht Gedenk- zu "Schwurstätte"

    Am Montag hatte das "Zentrum für politische Schönheit" vor dem Reichstag eine Stahlsäule mit der Asche von Holocaust-Opfern aufgestellt. Die Aktion erntete heftige Kritik. Jetzt weihte das Künstlerkollektiv die "Gedenkstätte" in geänderter Form ein.

    Erinnerung an Pogromnacht: Knobloch liest vor Gedenkstein
    • Artikel mit Video-Inhalten

    München hat am Sonntag an die Opfer der Pogromnacht vor 81 Jahren erinnert. Vertreter aus Politik, Kultur und Justiz lasen am Gedenkstein der ehemaligen Synagoge die Namen von Münchner Juden, die Widerstand gegen das Nazi-Regime geleistet haben.

    Gedenken an Reichspogromnacht in vielen Orten Bayerns

      Am 9. November vor 81 Jahren rief Josef Goebbels vom Alten Rathaus in München zum Pogrom gegen die deutschen Juden auf: Es brannten nicht nur Synagogen, sondern es gab auch viele Tote. In ganz Bayern wird an die Pogromnacht erinnert.

      Gedenkfeier für NS-Opfer im Bezirksklinikum Mainkofen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Vor 79 Jahren wurden Patienten der ehemaligen Heil- und Pflegeanstalt Mainkofen in die Tötungsanstalt Hartheim transportiert. Zur Erinnerung an die Opfer der Zwangssterilisation und „Euthanasie“ findet eine Gedenkfeier am Bezirksklinikum statt.

      Gedenkveranstaltung für die Opfer der "Nürnberger Rassengesetze"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Am gestrigen Sonntag jährte sich die Verkündung der "Nürnberger Rassengesetze" zum 84. Mal. Bei einer Gedenkveranstaltung haben Politiker und Vertreter des Verbands Deutscher Sinti und Roma in Nürnberg Kränze niedergelegt.

      Gedenktafel für NS-Opfer Michael Lottner in Regensburg
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Am Gebäude der IHK in Regensburg ist eine Gedenktafel für Michael Lottner angebracht worden. Er war vor 74 Jahren an dieser Stelle - in der damaligen Kreisleitung der NSDAP - von Nationalsozialisten erschossen worden.

      Stolpersteine für NS-Zwangsarbeiter in Würzburg verlegt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In Würzburg sind mehr als 20 Stolpersteine des Künstlers Gunter Demnig verlegt worden. Erstmals waren darunter auch mehrere Steine für die Zwangsarbeiter des Nationalsozialismus. Würzburg ist die bayerische Stadt mit den meisten Stolpersteinen.

      Erinnerungsband für NS-Opfer in Augsburg
      • Artikel mit Video-Inhalten

      "Erinnern gegen das Vergessen": Mit diesen Worten hat am Dienstagnachmittag die "ErinnerungsWerkstatt Augsburg" weiteren NS-Opfern ein sogenanntes Erinnerungsband gewidmet. Es gilt dem ehemaligen Kantor Josef Zebrak und seiner Familie.

      Erinnerungsbänder: Augsburg gedenkt NS-Opfern
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Zum Holocaust-Gedenktag am Wochenende erinnert die Stadt Augsburg an weitere Opfer der NS-Zeit. Zum Gedenken an eine jüdische Familie und einen katholischen Priester wurden sogenannte Erinnerungsbänder installiert.

      Donnerstag, 26. Juli: Das bringt der Tag

        BGH entscheidet über Klage zu Sky Marshals +++ Außenminister Maas besucht Grenze zwischen Süd- und Nordkorea +++ BGH urteilt zu Haftung für offene WLAN-Hotspots +++ Erinnerungszeichen für NS-Opfer in München +++ Protestaktion gegen Kriegsminen