Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Hebammen und Inklusion: Was wurde aus #MeinWunschAnBayern?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zu wenig Hebammen, teils überfüllte Geburtsstationen - das kritisierte die Nürnbergerin Esther Chaudhri vor der Landtagswahl 2018. Und BR24-Nutzer Andreas Vega nahm die Politik beim Thema Inklusion in die Pflicht. Was hat sich seitdem getan?

Erster Schultag an neuer Hebammenschule in Aschaffenburg
  • Artikel mit Audio-Inhalten

An der neuen Hebammenschule in Aschaffenburg ist heute der erste Schultag für 19 zukünftige Geburtshelferinnen. Sie starten ihre dreijährige Ausbildung. Das Ziel der Berufsfachschule: Hebammen aus der Region für die Region ausbilden.

Fehlbildungen bei Neugeborenen - Ursache unbekannt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Drei Neugeborene mit fehlgebildeten Händen innerhalb weniger Wochen in einer Gelsenkirchener Klinik: Ist diese Häufung Zufall oder Hinweis auf ein größeres Problem? Gesicherte Daten dazu gibt es kaum.

Ein Krankenhaus retten: Parteien in Aichach tun sich zusammen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mit einer Aufkleberaktion setzt sich seit heute ein überparteiliches Bündnis in Aichach für den Erhalt des Krankenhauses und für die dortige Geburtshilfe ein. Aichacher Politiker von CSU, Grünen, SPD und ÖDP verteilen 7.500 ovale Sticker fürs Auto.

Ab 1. September: Niederlassungsprämie für Hebammen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ab 1. September können Hebammen in Bayern einen Antrag auf eine Niederlassungsprämie stellen. Die Staatsregierung will damit erreichen, dass mehr freiberufliche Hebammen zur Vor- und Nachsorge zur Verfügung stehen.

Münchner Hochschulen starten Studiengang Hebammenkunde
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Herbst startet die Katholische Stiftungshochschule München (KSH) den ersten Jahrgang des Bachelorstudiums "Hebammenkunde". Kooperationspartner sind das Klinikum der LMU München und deren Staatliche Berufsfachschule für Hebammen.

Augsburger Josefinum stellt Hebammen-Sprechstunde vor
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Augsburger Josefinum hat am Donnerstag ein neues Angebot für Schwangere vorgestellt: eine sogenannte Hebammen-Sprechstunde. Sie soll unter anderem dabei helfen, die Situation der Geburtshilfe in und um Augsburg zu entschärfen.

Landkreis Aichach-Friedberg bekommt Geburtshilfe zurück
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Weil die Geburtshilfen in Aichach und dann auch in Friedberg schließen mussten, stand ein ganzer Landkreis ohne Entbindungsstation da.Jetzt gibt es wieder eine Geburtshilfe in Friedberg.

Krise im Kreißsaal: So reagieren Kommunen und Entscheider
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Überlastete Geburtshelfer, geschlossene Kreißsäle: Die Geburtsmedizin in Bayern steckt in der Krise. Was sind die Hintergründe auf kommunaler Ebene? Wie reagiert die Politik?

Kreißsaal-Krise in Bayern: Mehr Babys, weniger Stationen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Versorgung von Frauen und Neugeborenen in bayerischen Kreißsälen wird immer schlechter - davor warnt der Deutsche Hebammenverband. Viele Entbindungsstationen schließen. Die restlichen müssen das ausgleichen - bei steigenden Geburtenzahlen.