BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Cytotec-Fälle vor Gericht: Frauen kämpfen für Aufarbeitung

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit über einem Jahr herrscht eine Kontroverse über den Umgang mit Cytotec im Kreißsaal. Vereinzelt war es zu schweren Komplikationen bei Mutter oder Kind gekommen. Nun wollen dutzende Frauen ihre Klinik verklagen. Basis: ein neues Rechtsgutachten.

Eine kleine Sensation: Frau aus Mali bringt Neunlinge zur Welt

    Das gibt es nicht alle Tage: Eine Frau aus Mali hat Neunlinge zur Welt gebracht – in einem Krankenhaus in Marokko. Nach den Ultraschallbildern hatten die Ärzte mit sieben Babys gerechnet.

    Hebammen eröffnen Familienzentrum am Dillinger Krankenhaus

      Zum Welthebammentag präsentieren die acht Beleghebammen am Dillinger Krankenhaus "ihr" neues Baby: Ein Familienzentrum. Vom Schwangerschaftstest bis zur Babymassage: Die Hebammen wollen hier bei allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

      Keine Geburten mehr in Naila: Klinik schließt Geburtshilfe

        Aufgrund von Personalmangel können im Krankenhaus in Naila ab Juli keine entbunden werden. Die gynäkologische Versorgung soll in der Klinik im Landkreis Hof aber aufrechterhalten bleiben.

        Hebammen-Studium bald auch an der Hochschule Aschaffenburg

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Kinder auf die Welt bringen und werdende Mamas unterstützen – das ist die Aufgabe von Hebammen. "Hebammenkunde" heißt der Studiengang, der bayernweit eingerichtet wird. Auch an der Technischen Hochschule Aschaffenburg gibt es bald Studienplätze.

        Medikament Cytotec in der Geburtshilfe – Fragen und Antworten

          Was ist das für ein Medikament? Was bedeutet Off-Label? Berichte von BR und SZ zum Einsatz von Cytotec in der Geburtshilfe haben eine Kontroverse ausgelöst. Viele Frauen sind verunsichert. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten.

          Geburtshilfe: Neue Regeln für Medikament Cytotec

            Anfang des Jahres war eine Debatte um das Medikament "Cytotec" entbrannt - nachdem BR und SZ über riskante Dosierungen und schlechte Aufklärung von Schwangeren berichtet hatten. Eine Leitlinie zur Geburtseinleitung fehlte. Das hat sich nun geändert.

            Hebammen klagen: Pflegebonus sei unfair verteilt

              Gleicher Beruf – ungleiche Behandlung, weil anderer Einsatzort: Viele Hebammen in Bayern bekommen den Pflegebonus nicht ausgezahlt, andere schon. Die, die leer ausgehen, prangern mangelnde Wertschätzung an. Das Gesundheitsministerium bleibt hart.

              #fragBR24 - Welche Corona-Regelungen gelten bei der Geburt?

              • Artikel mit Video-Inhalten

              In Corona-Zeiten ein Kind zu bekommen, ist besonders herausfordernd: In manchen Kliniken werden Frauen dazu aufgefordert, im Kreißsaal Maske zu tragen, und für werdende Väter gelten strenge Vorschriften.

              Kaiserschnitt: Warum haben wir so viele Eingriffe?

                Kaiserschnitt-Geburten haben sich hierzulande seit den 1990er-Jahren verdoppelt, Experten halten die Zahl der Eingriffe für zu hoch. Da deren Ursache vielfältig ist, gibt eine neue Leitlinie nun Empfehlungen, wann zur Sectio geraten werden soll.