BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Totes Baby von Landshut hat bei Geburt offenbar gelebt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nachdem in Landshut ein toter Säugling gefunden worden ist, hat die Polizei jetzt neue Details bekannt gegeben. Das Baby hat bei der Geburt wohl gelebt. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln wegen des Verdachts eines möglichen Tötungsdeliktes.

Babyglück: Drillings-Rekord in München-Harlaching

    München ist spitze - auch bei den Mehrlings-Geburten. So kamen vergangenes Jahr in der städtischen Frauenklinik in Harlaching fünf Mal Drillinge zur Welt. Statistisch gesehen wären münchenweit nur drei zu erwarten gewesen.

    Ist Schlaflosigkeit bei Vollmond nur Einbildung?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Mond setzt nicht nur Gezeiten in Bewegung, sondern auch Gemüter: Hat er oder hat er keinen Einfluss auf Mensch und Natur? Schläft man nun schlechter, wenn Vollmond ist? Kommen mehr Kinder auf die Welt und geschehen mehr Verbrechen?

    Nürnberger Neujahrsbabys: Jonathan und Finn

      Um 02.18 Uhr erblickte Jonathan das Licht der Welt im Jahr 2020. Das Neujahrsbaby wurde im Klinikum Süd in Nürnberg geboren. Noch etwas früher dran war der kleine Finn. Er kam um 0.11 Uhr auf die Welt.

      Neuer Rekord in Würzburg: 2.165 Kinder wurden 2019 geboren
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In der Universitäts-Frauenklinik in Würzburg hat es im vergangenen Jahr so viele Entbindungen gegeben wie nie zuvor. Ganze 2.165 Kinder erblickten das Licht der Welt, darunter auch viele Zwillings- und Drillingspärchen.

      Genveränderte Babys: Drei Jahre Haft für chinesischen Forscher

        Ein Jahr nach der Geburt der ersten genmanipulierten Babys in China ist der hinter dem Experiment stehende Wissenschaftler He Jiankui zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Experten hatten zuletzt die Ergebnisse des Forschers stark angezweifelt.

        Die Geburt Jesu in Judentum und Islam

          Weihnachten wird nicht nur von Christen gefeiert. Konfessionslose, aber auch Menschen aus anderen Religionen kaufen Weihnachtsgeschenke oder stellen einen Christbaum auf. Doch was erzählen ihre heiligen Bücher über die Geburt Jesu?

          Gab es den Stern von Bethlehem?

            "Stern über Bethlehem, zeig uns den Weg" - Sternsinger besingen auch heute noch den Kometen, der der Bibelerzählung zufolge den drei Weisen aus dem Morgenland die Geburt eines Königs verhieß. Aber gab es diesen Stern überhaupt?

            Himmlische Geburt: Die Wurzeln der Weihnachtsgeschichte

              Es klingt einzigartig, die Geburt des Gottessohns in einem Stall in Bethlehem, geboren von der Jungfrau Maria. Dabei finden sich ähnliche Motive auch schon in vorchristlichen Göttersagen und Mythen. Ein Blick in die Wurzeln der Weihnachtsgeschichte.

              Das schwäbische Bethlehem liegt im Allgäu
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Die Geburt Jesu hat hier zwar nicht stattgefunden, trotzdem hat Bethlehem im Ostallgäu zur Weihnachtszeit einen besonderen Charme – kein Wunder bei diesem biblischen Ortsnamen.