BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Ticker Unterfranken: Ersatz für Kreuzberg-Wallfahrt
  • Artikel mit Video-Inhalten

Auf die viertägige Karlstadter Kreuzbergwallfahrt müssen die rund 400 Wallfahrer Mitte August wegen der Corona-Pandemie verzichten. Die Kreuzbruderschaft nimmt die Gläubigen heuer mit auf einen virtuellen Weg zum Kreuzberg.

Spezialitäten: "Kretzaweckla" aus Bayreuth
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Zu zwei Anlässen werden in Bayreuth "Kretzaweckla“ gebacken: bei Geburten und bei Sterbefällen. Denn das reichhaltige Hefegebäck soll Kraft geben.

Ist Schlaflosigkeit bei Vollmond nur Einbildung?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Mond setzt nicht nur Gezeiten in Bewegung, sondern auch Gemüter: Hat er oder hat er keinen Einfluss auf Mensch und Natur? Schläft man nun schlechter, wenn Vollmond ist? Kommen mehr Kinder auf die Welt und geschehen mehr Verbrechen?

"Eine schwere Geburt": Das neue Album von Alanis Morissette
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor einer gefühlten Ewigkeit landete Alanis Morissette mit "Jagged Little Pill" eines der erfolgreichsten Alben der Pop-Geschichte. Nach längerer Babypause meldet sich der 46-jährige Superstar mit neuem Album zurück. Auch politisch.

"Jedermann" als Notlösung: 100 Jahre Welttheater in Salzburg
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Salzburger Festspiele wurden nach dem Ersten Weltkrieg als Friedensprojekt gegründet, das Salzburg Museum zeichnet ihre Geschichte nun in einer großen Schau nach. Der berühmte "Jedermann" eröffnete diese Geschichte 1920 nur als Ersatzstück.

2.344 Babys pro Tag - Im Juli werden die meisten Kinder geboren

    Ob es daran liegt, dass die Störche vor ihrem Flug gen Süden noch einmal richtig fleißig werden, oder am mangelnden Freizeitangebot im Spätherbst? Fest steht: Der Juli ist seit einigen Jahren der Monat mit den meisten Geburten in Deutschland.

    Weniger Geburten als Sterbefälle in 2019

      In Deutschland sind 2019 wieder weniger Kinder geboren worden als Menschen verstarben. Das spiegelt den demografischen Trend seit den Siebzigern wieder. Eheschließungen nahmen im Vergleich zum Vorjahr ebenfalls ab.

      Mehr als 11.000 Neugeborene: Babyboom in Niederbayern

        Die Geburtenzahlen in Bayern sind erneut gestiegen. Im vergangenen Jahr wurden 600 Babys mehr geboren als noch 2018. Am stärksten zugelegt hat Niederbayern: Dort kamen 2019 fast drei Prozent mehr Babys zur Welt als im Vorjahr.

        Tatort-Kommissar Tilo Prückner ist tot

          Der Schauspieler und ehemalige Tatort-Kommissar Tilo Prückner ist tot. Der gebürtige Augsburger starb bereits am Donnerstag in Berlin im Alter von 79 Jahren, wie seine Agentin unter Berufung auf die Familie sagte.

          Trauer um "Schweig, Bub!"-Darsteller Tilo Prückner
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Bekannt als aus Film und Fernsehen machte der kürzlich verstorbene Schauspieler Tilo Prückner auch im Theater auf sich aufmerksam. Der gebürtige Augsburger mit fränkischen Wurzeln verkörperte im fränkischen Volksstück "Schweig, Bub!" den Vater Hans.