BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Uns wird ein Kind geboren! Schwanger sein in Zeiten von Corona
  • Artikel mit Video-Inhalten

Aller Pandemie zum Trotz: Auch in diesem Jahr kommen Kinder auf die Welt, beginnt neues Leben. Die Geburt ist ein Hoffnungssymbol. Doch was fühlen frisch gebackene Eltern und Schwangere in diesem Corona-Winter?

Mehr Nachfrage nach Karpfen zu den Feiertagen

    Ob gegrillt, gebacken oder "blau": Der Karpfen ist ein Klassiker an Weihnachten. Heuer ist die Nachfrage sogar stärker als in den Vorjahren, sagen Teichwirte in der Oberpfalz. Das durch Corona verlorene Geschäft ausgleichen wird das jedoch nicht.

    Eine Frage der Qualität: Lebkuchen ist nicht gleich Lebkuchen
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zwischen mehr als 40.000 Lebkuchen-Artikeln hat der Verbraucher in der Vorweihnachtszeit die Qual der Wahl. Die Benennung verrät, was in ihnen steckt, denn es gibt "feine" Unterschiede.

    Backen statt Packen: Reisebüro versteigert Lebkuchenhäuser
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In einem unterfränkischen Reisebüro bietet sich derzeit ein ungewöhnlicher Anblick: Im Schaufenster stehen Lebkuchenhäuser. Die bunten Häuser werden von der Besitzerin gebacken und sind Teil einer Spendenaktion für den Wildpark Schweinfurt.

    Sternstunden-Tag: Familie bäckt Plätzchen für den guten Zweck
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Plätzchenbacken um anderen zu helfen: Eine Familie aus Buttenwiesen hat neun Tage lang dutzende Kilo Plätzchen gebacken und liefert sie nun in Schwaben gegen eine Spende für Sternstunden aus.

    Warum backen wir in der Weihnachtszeit?

      Lebkuchen, Stollen, Plätzchen - ihr Geschmack und ihr Duft sind hierzulande für die meisten Menschen untrennbar mit Advent und Weihnachten verbunden. Schon im Mittelalter wurde in der Vorweihnachtszeit gebacken - genascht wurde aber erst später.

      Likör, Bratwürste, Seife beim Rehauer Lebkuchen-Markt

        Die Rehauer Innenstadt ist mit Lebkuchen-Duft erfüllt: Beim "Lebkuchen-Markt" gibt es aber nicht nur das Gebäck, sondern auch weihnachtlich gewürzte Bratwürste oder Seife. Es ist der einzige vorweihnachtliche Markt in der Region Hof.

        Warum Brotbacken Arbeit für die Seele ist
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Seit 1825 wird auf dem Hof von Resi Reichl im oberbayerischen Schwindegg Brot gebacken. Die 78-jährige Bäuerin setzt die Tradition ihrer Vorfahren fort. Denn das Backen ist für sie ein bewusster Umgang mit der Schöpfung.

        Spezialitäten: "Kretzaweckla" aus Bayreuth
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Zu zwei Anlässen werden in Bayreuth "Kretzaweckla“ gebacken: bei Geburten und bei Sterbefällen. Denn das reichhaltige Hefegebäck soll Kraft geben.

        Spezialitäten: "Schneidersfleck" aus dem Landkreis Ansbach
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Hinter dem Begriff "Schneidersfleck" verbirgt sich ein luftig-lockeres Hefegebäck. Das wird im Raum Feuchtwangen im Landkreis Ansbach entlang der "Romantischen Straße" zubereitet. Aber hat tatsächlich ein Schneider etwas mit dem Gebäck zu tun?