Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Matthias Schmale zu Nahostkonflikt: Friedensplan bitter nötig
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im abgeriegelten Gaza-Streifen ist Matthias Schmale verantwortlich für rund 1,3 Millionen Menschen - verteilt Lebensmittel, unterhält medizinische Zentren, betreibt Schulen. Seine größte Hoffnung: eine politische Lösung für Palästina.

ESC 2019: Tel Aviv zwischen Feier- und Krisenstimmung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Eurovision Song Contest findet dieses Jahr in Israel statt. Für das kleine Land geht es um viel Prestige. Doch einiges bedroht die Harmonie: Proteste, dass am Schabbatt gearbeitet wird, Boykottaufrufe und die jüngste Eskalation am Gazastreifen.

Israel versucht ESC-Besuchern Sicherheitsbedenken zu nehmen

    Während in Tel Aviv der Countdown für den ESC läuft, ist der Nahost-Konflikt wieder gewaltsam aufgeflammt. Müssen ESC-Touristen Angst vor Raketen haben? Israels Botschafter verspricht, dass alles für die Sicherheit der Fans getan wird.

    Eskalation am Gaza-Streifen: Palästinenser verkünden Waffenruhe
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach Raketenangriffen auf israelische Ortschaften und Vergeltungsschlägen auf den Gaza-Streifen haben sich die Konfliktparteien offenbar auf einen Waffenstillstand verständigt. Das teilen palästinensische Quellen mit.

    Eskalation am Gaza-Streifen dauert an
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In der Nacht setzten bewaffnete palästinensische Gruppen den Beschuss fort. In der südisraelischen Stadt Ashkelon starb ein 60 Jahre alter Mann, als eine Rakete sein Haus traf. Auch auf palästinensischer Seite gab es Tote.

    Tote im Gazastreifen und in Israel
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die neue Eskalation der Gewalt im Nahen Osten hat Opfer auf beiden Seiten gefordert. Im Gazastreifen wurden sechs Menschen, im israelischen Aschkelon ein Mann getötet. Auch in der Nacht heulten die Alarmsirenen.

    Rund 50 Raketen aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuert
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Neue Konfrontationen an Israels Grenze zu Gaza: Militante Palästinenser haben rund 50 Raketen in Richtung Israel abgefeuert. Im Gegenzug griff Israel zwei Raketenwerfer im Norden Gazas an. Berichten zufolge wurde ein Palästinenser getötet.

    Tote und Hunderte Verletzte bei Zusammenstößen an Gaza-Grenze
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bei Massenprotesten von Palästinensern an der Gaza-Grenze sind am Samstag mindestens zwei Palästinenser getötet worden, beide waren 17 Jahre alt. Mindestens 360 Menschen wurden verletzt.

    UN-Sicherheitsrat: Heusgen löst unerwartete Debatte aus

      In der Nahost-Debatte des Sicherheitsrates zeigt sich zunächst wieder einmal die ritualisierte Ohnmacht des Gremiums. Doch dann ergreift UN-Botschafter Heusgen das Wort - und entfacht eine Diskussion.

      Nahost-Konflikt: Gewalt am Gazastreifen dauert an
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In Israel flammen neue Auseinandersetzungen mit der Hamas auf. Nach einem Raketenangriff reagierte Israel mit Luftangriffen, es folgte neuer Beschuss aus dem Gazastreifen. Auch heute ist keine Entspannung in Sicht.