BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Expertenanhörung: Keine neuen großen Gaskraftwerke in Bayern
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nicht nur Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger ist vom Bau großer neuer Gaskraftwerke in Bayern abgerückt. In einer Expertenanhörung im Landtag wurde heute klar: Auch in der Energiewirtschaft glaubt derzeit kaum jemand, dass diese kommen.

Siemens sucht Partner für Großturbinen-Geschäft

    Das Kraftwerksgeschäft ist seit Jahren ein Problem für Siemens. Der Weltmarkt – zum Beispiel für große Gasturbinen – ist eingebrochen. Nun verhandelt man offenbar über einen Verkauf oder eine Fusion mit einem möglichen Partner aus Asien.

    Geht eine Turbine auf Reisen - Schwertransport überquert den Inn
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Schwertransporter mit der Gasturbine für das Wacker-Werk in Burghausen ist im Landkreis Altötting angekommen. Die B12 wurde komplett gesperrt. Die Überquerung der Innbrücke bei Stammham steht an.

    Siemens weitet Zusammenarbeit mit China aus
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die weltweiten Absatzprobleme bei den großen Gasturbinen führten im Siemens-Konzern zu einem erheblichen Stellenabbau. Chancen locken derzeit einzig auf dem chinesischen Markt. Siemens will die Zusammenarbeit nun ausweiten.

    Siemens Umstrukturierung: Was blüht den fränkischen Unternehmen

      Auch die Region um Erlangen sieht der heutigen Pressekonferenz von Siemens-Chef Joe Kaeser mit Spannung entgegen. Von der erwarteten Umstrukturierung werden mit hoher Wahrscheinlichkeit auch die Standorte Erlangen und Nürnberg betroffen sein.

      B5 Börse: Deutscher Aktienmarkt legt zu
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Siemens erwägt angeblich einen Verkauf seiner Sparte Gasturbinen. Das trieb den Kurs. Insgesamt war die Börsenstimmung zur Wochenmitte freundlich. Die Anleger warten auf die Entscheidungen der Notenbanken. Von Stephan Lina

      Topthema: Siemens schränkt Geschäfte in Russland ein
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      weitere Themen: Jedes zweite Unternehmen wurde schon einmal Opfer einer Cyberattacke + der Euro in der Urlaubskasse ist nicht überall gleich viel wert Moderation: Birgit Harprath

      Siemens überdenkt Russland-Geschäft

        Die internationalen Sanktionen erlauben zwar die Lieferung von Energietechnik nach Russland, aber nicht auf die annektierte Halbinsel Krim. Satellitenfotos sollen zeigen, dass Siemens-Turbinen auf die Krim geliefert wurden. Von Margit Siller

        Russland-Geschäfte werden zum Problem

          Nachdem Russland die Krim besetzt hatte, verhängten EU und USA Sanktionen gegen die Machthaber in Moskau. Nun sollen auf der Halbinsel Krim Gasturbinen von Siemens aufgetaucht sein, die nie hätten dorthin geliefert werden dürfen. Von Margit Siller

          Siemens erhält Großauftrag aus China

            Erstmals hat ein chinesischer Versorger die sogenannte H-Klasse bestellt. Die hausgroßen Turbinen werden in Deutschland gebaut. Der Konzern hofft auf weitere Aufträge, da China seine Energieversorgung radikal umstellen will. Von Stephan Lina