BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Soforthilfe für Beschäftigte im Gastgewerbe gefordert

    1.000 Euro Soforthilfe sollte jeder Beschäftigte im Gastgewerbe erhalten, wenn es nach der Gewerkschaft Nahrung-Genussmittel-Gaststätten (NGG) geht. Außerdem sollten Corona-Hilfen an den Erhalt von Arbeitsplätzen geknüpft werden.

    Mehrwertsteuer beim Wirt: Das gilt über den Jahreswechsel

      Bayern ist für eine dauerhafte Senkung der Mehrwertsteuer in der Gastronomie. Heute will der Freistaat einen entsprechenden Antrag in den Finanzausschuss des Bundesrates einbringen. Die geltenden Mehrwertsteuerregeln beim Wirt sind kompliziert.

      Städtebund fordert Restaurantöffnung ab Januar
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Umsatzeinbrüche im Einzelhandel, Lockdown in der Gastronomie: Nun verlangt der Deutsche Städte- und Gemeindebund mehr Unterstützung für diese Branchen. Gaststätten sollten im Januar wieder aufmachen, der Handel auch sonntags verkaufen dürfen.

      Oberstaufen entscheidet über Corona-Testzentrum für Hotels
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Marktgemeinde Oberstaufen will im Tourismusausschuss des Gemeinderats ein kommunales Corona-Testzentrum auf den Weg bringen. Dieses soll besonders Hotels und Gaststätten dienen. Deshalb sollen sich die Betriebe an den Kosten beteiligen.

      Wirtshäuser kämpfen im Lockdown weiter um ihr Überleben
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Für die Gaststätten steht es jetzt endgültig fest: auch im Dezember wird es vorerst keinen regulären Betrieb geben. Eigentlich ist das ein wichtiger und umsatzstarker Monat für die Branche. Die Wirte kämpfen dabei an mehreren Fronten.

      Bürokratie beim Bierautomaten: Landratsamt überrascht Brauer
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weil Gaststätten wegen Corona derzeit geschlossen sind, hat ein Brauer aus dem Landkreis Forchheim einen Bierautomaten auf seinen Hof gestellt. Das Landratsamt hatte daran aber etwas auszusetzen. Nun musste der Mann extra einen Automaten-Raum bauen.

      Bayerischer Wald: Überfüllte Wanderberge am Wochenende
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Fast wie beim ersten Lockdown im Frühjahr erleben Wanderregionen wie der Bayerische Wald auch diesmal wieder einen Ansturm von Tagesausflüglern. Trotz geschlossener Gaststätten, Hotels und Besuchereinrichtungen im Nationalpark sind die Gipfel voll.

      Keine Zahlen über Rückverfolgung von Ansteckung bei Gästen

        Das bayerische Gesundheitsministerium weiß nicht, wie oft Ämter Gästelisten angefragt haben, um Infektionsketten zurückzuverfolgen. Das ergab eine Anfrage der FDP im Landtag. Welche Rolle spielen also Gaststätten beim Infektionsgeschehen?

        Teil-Lockdown in der Gastronomie: Wirte bangen um Existenz
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Gaststätten in Deutschland sind zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres geschlossen. Viele Einnahmen fallen weg, die auch durch Essen to go nicht kompensiert werden können. Statt Gäste zu bewirten, bangen die Wirte um ihre Existenz.

        Wegen Corona: Karpfenkrise im Aischgrund
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In Karpfen-Hochburgen wie dem Aischgrund herrscht im Herbst normalerweise Hochbetrieb. Doch in diesem Jahr ist auch hier alles anders: Die Teiche sind zwar voll, aber die Gaststätten geschlossen. Ein großes Problem für die Teichwirte.