BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

NGG ruft zum Warnstreik am Schlachthof Vilshofen auf

    Rund 100 Beschäftigte des Vion Schlachthofes Vilshofen haben am frühen Donnerstagmorgen die Arbeit niedergelegt. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hatte zu dieser Maßnahme aufgerufen um für einen höheren Mindestlohn zu kämpfen.

    Hotels in Existenznot: Wann wird wieder geöffnet?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Corona-Krise ist für Hotels und Gaststätten ein finanzielles Desaster. Seit Monaten haben sie für Touristen geschlossen. Jetzt droht eine Pleitewelle. Denn ein Lockdown-Ende ist nicht in Sicht. Ein Besuch in einem Münchner Traditionshotel.

    Auch Brauereigasthöfe bekommen nun Corona-Hilfen

      Unter anderem ein Brauer aus dem Landkreis Forchheim hatte fehlende finanzielle Unterstützung für Brauereigasthöfe in Zeiten von Corona scharf kritisiert. Nun hat die Bundesregierung Hilfe angekündigt. Gaststätten bleiben aber vorerst weiter dicht.

      Licht und Schatten beim Frankenwein-Absatz im Corona-Lockdown
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Weil die Gaststätten lange geschlossen waren, haben deutsche Lebensmittelgeschäfte im Corona-Jahr 2020 mehr Wein verkauft als im Vorjahr. Das hat eine Studie ergeben. Frankens Winzer konnten vom Trend zum privaten Konsum aber nur bedingt profitieren.

      Das Bier ist abgelaufen: Brauereigaststätten in Corona-Zeiten
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Abgesagte Veranstaltungen, abgelaufenes Fassbier und ansteigende Corona-Inzidenzen: Die Bedingungen für Hofer Gastronomen sind derzeit miserabel. Auch bei Meinel Bräu fehlen Kunden. Der Absatz ist um fast ein Drittel eingebrochen.

      Münchner Runde live: Corona-Krise - Wie geht's in Bayern weiter?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bund und Länder entscheiden heute über eine Öffnungsstrategie. Aber wie lange wird es noch dauern, bis Geschäfte, Gaststätten und Hotels wieder öffnen? Darüber diskutiert die Münchner Runde.

      Hotels und Gaststätten protestieren gegen Lockdown
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Seit vier Monaten tut sich bei den bayerischen Hotels und Gaststätten nichts mehr. Es reicht sagt ihr Verband DEHOGA. Mit "Gedeckten Tischen" wird heute bayernweit an markanten Plätzen protestiert.

      Kampagne "Gedeckter Tisch und gemachtes Bett" in Mittelfranken

        Auch in Mittelfranken beteiligen sich Hoteliers und Gastronomen an der Kampagne "Gedeckter Tisch und gemachtes Bett" des Bayerischen Hotel- und Gaststätten-Verbandes. In jeder Kreisstadt Mittelfrankens stehe ein Tisch, so die Dehoga Bayern.

        Protestaktion des Gaststättenverbands auch in Unterfranken
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband hat am Montag seine Mitglieder zu der landesweiten Protestaktion "Gedeckter Tisch" aufgerufen. Auch Gastronomiebetriebe aus Unterfranken beteiligen sich an der Aktion.

        Protest gegen langen Lockdown in Gastronomie und Hotellerie
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Mit der Protestaktion "Gedeckter Tisch" macht der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga am Montag in ganz Bayern auf die schwierige bis verzweifelte Lage von Wirten und Hoteliers aufmerksam. Deren Betriebe sind seit November im Lockdown.